HOME

stern.de-Aktion: Starten Sie Ihre eigene Revolution!

Der Name Che Guevara steht für Idealimus, Rebellion und den Kampf gegen die Ungerechtigkeit der Welt. Anlässlich des Filmstarts von "Che - Revolución" sucht stern.de nach dem Revolutionär in Ihnen. Schreiben Sie uns, warum Sie glauben, dass eine bessere Welt möglich ist und was Sie dafür tun!

Sie verhelfen dem Seniorenzentrum in Ihrer Gegend zum dringend nötigen lebensfrohen Garten? Gemeinsam mit Freunden engagieren Sie sich in der Obdachlosenhilfe? Sie setzen sich aktiv für einen Schuldenerlass für die ärmsten Länder der Welt ein? Es gibt viel zu tun. Zum Filmstart von Steven Soderberghs Guevara-Biografie "Che - Revolución" suchen Attac, der Central Film Verleih und stern.de nach Mitstreitern für die gute Sache.

Wer braucht Hilfe, und was tun Sie? Beschreiben Sie uns ihre soziale oder politische Initiative für eine bessere Welt. Eine Jury unter anderem mit Vertretern der globalisierungskritischen Organisation Attac, aber auch Dennis Lisk (aka Denyo von den Beginnern), wird aus den eingesendeten Vorschlägen die dringlichsten und die mit dem größten Potential für möglichst viele Menschen Gutes zu bewirken, heraussuchen. Diese werden dann auf www.che.centralfilm.de präsentiert.

Der überzeugendste Vorschlag bekommt eine finanzielle Unterstützung von 1000 Euro. Platz zwei bis fünf bekommen als Dankeschön je ein "Che Fan-Paket" bestehend aus zwei Freikarten für den Film, die Tagebücher von Che Guevara "Bolivianisches Tagebuch" und "Kubanisches Tagebuch" aus dem Verlag Kiepenheuer und Witsch sowie den Soundtrack zum Film von Alberto Iglesias.

Bitte senden Sie Ihren Vorschlag für eine bessere Welt an revolucion@senator.de. Einsendeschluss ist der 21. Juni 2009.

Themen in diesem Artikel