VG-Wort Pixel

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! Was erwartet die Kandidaten in Wales?

In Wales werden Kandidaten und Moderatoren auf tropische Temperaturen verzichten müssen
In Wales werden Kandidaten und Moderatoren auf tropische Temperaturen verzichten müssen
© TVNOW / Stefan Menne
Erstmals seit 2004 wird das Dschungelcamp nicht im Dschungel stattfinden. Auf was können sich die Kandidaten in Wales gefasst machen?

Inzwischen ist sie geklärt, die Frage nach dem Austragungsort der nächsten Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Für die 15. Ausgabe der Trashshow geht es für die Kandidaten nebst des Moderatoren-Duos Daniel Hartwich (42) und Sonja Zietlow (52) nicht in den australischen Regenwald, sondern ins regnerische Wales. Somit folgt der Sender RTL dem britischen Pendant der Show, das aufgrund der Corona-Pandemie ebenfalls notgedrungen umziehen musste.

Bei "I'm A Celebrity...Get Me Out Of Here!" stand seit Anfang August dieses Jahres fest, dass dieses Mal im Vereinigten Königreich gedreht wird, wie damals der produzierende Sender ITV bekanntgab. Ende August wurde dann auch die genaue Location mitgeteilt. Es handelt sich um die Ruine der 200 Jahre alten Burg "Gwrych Castle" in der Nähe der Küstenstadt Abergele.

Freude auf "ganz besondere Ausgabe"

Der Legende nach handelt es sich dabei um ein waschechtes Spukschloss - und angesichts anstehender Ekel-Challenges wohl bald auch um ein Spuckschloss. Dort soll laut "The Sun" etwa Winifred Hesketh, Gräfin von Dundonald, seit ihrem Tod im Jahr 1924 in einem weißen Kleid durch das Anwesen geistern. Andere wollen von einem tödlich verunglückten Dienstmädchen gehört haben, das die Gegend heimsucht. Eine dritte Geistervision handelt von weiteren ehemaligen Hausangestellten, die keine Ruhe finden.

Worauf sich die deutschen Teilnehmer alles gefasst machen müssen, wurde auch schon angedeutet. Im nasskalten Wales dürfte die Thermo-Unterwäsche der beste Freund verfrorener Kandidaten werden, die sich im besten Fall vor der Show einen kleinen Winterspeck angefuttert haben. Denn auch in Wales wird - je nach Abschneiden bei den Prüfungen - nicht viel außer Reis und Bohnen auf den Tellern landen. Von unerwünschtem Ekelfraß mal abgesehen.

Auf Seiten von RTL freut man sich bereits auf "jede Menge Nervenkitzel und Überraschungen" in Wales, wie Geschäftsführer Jörg Graf mitteilte: "Die Teams von RTL und ITV arbeiten hinter den Kulissen schon mit viel Spaß und Energie an einer ganz besonderen Ausgabe von 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!'. Wenn ich mir ansehe, wer teilnehmen wird und mir dabei die Dschungelprüfungen in Wales vorstelle, würde ich am liebsten gleich loslegen mit der Show." Im Januar 2021 wird die 15. Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" zu sehen sein, Kandidaten wurden noch nicht offiziell verkündet.

SpotOnNews

Wissenscommunity


Newsticker