VG-Wort Pixel

James Cameron Dreharbeiten zu "Avatar 2" sind abgeschlossen

James Cameron arbeitet an den "Avatar"-Fortsetzungen
James Cameron arbeitet an den "Avatar"-Fortsetzungen
© Landmark Media. pictures@lmkmedia.com. Tel:00 44 20 7033 3830/ImageCollect
Gute Nachrichten für "Avatar"-Fans: Die Dreharbeiten für den zweiten Teil sind abgeschlossen. Bis der Film ins Kino kommt, dauert es noch.

Es geht offenbar voran bei James Camerons (66) "Avatar"-Fortsetzungen. Der Regisseur gab gerade bekannt, dass die Dreharbeiten zu "Avatar 2" zu "100 Prozent vollendet sind". Auch "Avatar 3" sei schon zu "95 Prozent" fertig. Das erklärte er laut "Entertainment Weekly" während eines Zoom-Interviews mit Arnold Schwarzenegger (73).

"Covid hat uns getroffen wie alle anderen auch... Wir haben ungefähr viereinhalb Monate bei der Produktion verloren", sagte Cameron demnach. Daher komme der Film erst im Dezember 2022 in die Kinos. "Das bedeutet nicht", so der Regisseur, "dass ich ein zusätzliches Jahr Zeit habe, um den Film fertigzustellen, denn ab dem Tag, an dem wir Avatar 2 liefern, werden wir daran arbeiten, Avatar 3 fertigzustellen."

Fünf Teile geplant

Im Moment sei er in Neuseeland bei der Arbeit. "Wir drehen den Rest der Live-Action-Szenen. Wir haben noch etwa 10 Prozent übrig. Wir sind bei "Avatar 2" zu 100 Prozent und bei "Avatar 3" zu 95 Prozent fertig." Cameron hatte den Nachfolger von "Avatar - Aufbruch nach Pandora" (2009) bereits 2010 angekündigt. Immer wieder wurde das Projekt nach hinten verschoben, zuletzt wegen der Coronavirus-Pandemie. Auch ein vierter und fünfter Teil sollen noch folgen.

SpotOnNews

Wissenscommunity


Newsticker