HOME

Krimi TV-Tipps: Krimi-Tipps am Montag

In "Wolfsland" (MDR) decken die Kommissare Delbrück und Schulz ein tödliches Familiendrama auf. Inspector Barnaby (ZDFneo) muss das Geheimnis um die "Hexe von Setwale Wood" lösen und "Tatort"-Ermittler Faber (hr) rettet eine mutmaßliche Mörderin vor dem Ertrinken.

"Wolfsland: Irrlichter": Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert)

"Wolfsland: Irrlichter": Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert)

20:15 Uhr, MDR, Wolfsland: Irrlichter

In einem Teich im Wald am Hochstein wird die Leiche des 67-jährigen Gasthof-Besitzers Arnold Olmützer gefunden. Er wurde niedergeschlagen und anschließend ertränkt. Der Hotelier war bei seinen Gästen sehr beliebt, insbesondere bei den Damen, der Gasthof, den sein Sohn Clemens (Sergej Moya) gemeinsam mit seiner Frau Katrin (Sarah Bauerett) leitet, ist gut besucht. Die Kommissare "Butsch" Schulz (Götz Schubert) und Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) beginnen mit ihren Ermittlungen und untersuchen die Geschichte und das Leben der Familie Olmützer.

20:15 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Die Hexe von Setwale Wood

In dem mythenumwobenen Waldgebiet Setwale Wood wird eine Leiche gefunden: Susan, die Frau des Farmers Simon Bartlett, treibt in einem Weiher und kann nur noch tot geborgen werden. Auf Susans Computer findet sich ein Abschiedsbrief. Allerdings hält sich die Trauer bei Simon (Paul Venables) und seiner Mutter Victoria (Wendy Craig) in Grenzen: In der Ehe der Bartletts kriselte es schon lange, da die jahrelangen Versuche, ein Kind zu bekommen, erfolglos waren. Für Inspector Barnaby (John Nettles) und Sergeant Troy (Daniel Casey) ergeben sich an der Suizidtheorie schnell Ungereimtheiten.

21:45 Uhr, hr, Tatort: Hundstage

Was für die vier Dortmunder Kommissare Peter Faber (Jörg Hartmann), Martina Bönisch (Anna Schudt), Nora Dalay (Aylin Tezel) und Daniel Kossik (Stefan Konarske) mit einem Mord im Hafen beginnt, scheint seinen Ursprung in einem 14 Jahre alten Vermisstenfall zu haben. Eine Dienstaufsichtsbeschwerde macht Kommissar Faber zudem schwer zu schaffen.

21:55 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Glockenschlag zum Mord

Glöckner Greg Tutt wird ermordet im Kirchturm gefunden, getötet mit einem gezielten Schuss ins Herz. Ausgerechnet kurz vor dem alljährlichen Glöckner-Wettbewerb in Midsomer. Für die Glöckner aus Midsomer Wellow, wo die Kunst des Wechselläutens traditionell gepflegt wird, ist der Todesfall eine Katastrophe, denn Greg Tutt war ein wichtiger Bestandteil des Teams. Allerdings sorgten die täglichen Proben bei den Einwohnern von Midsomer Wellow aufgrund der großen Lärmbelästigung nicht nur für Freude.

22:00 Uhr, rbb, Tatort: Kunstfehler

Die Kommissare Ritter (Dominic Raacke) und Stark (Boris Aljinovic) müssen die Hintergründe einer Attentatsreihe aufklären. Christina Lehndorff (Katja Flint) bittet Ritter, ihren ehemaligen Freund, dringend um Hilfe: Erst wurde ein Anschlag auf das Auto ihrer Familie verübt und dann ihr Hund vergiftet. Schließlich wird Christina Lehndorff selbst Opfer eines Attentats. Ritter, dessen alte Liebe zu Christina wieder auflebt, ermittelt mit Stark im Umfeld der Familie. Gibt es in Christinas Insolvenzfirma unzufriedene Kunden? Hat ihr Mann Dr. Lehndorff ärztliche Kunstfehler zu verantworten?

SpotOnNews