HOME

Liam Neeson: Zurück zur Ein-Mann-Armee

Andere gehen mit 67 in Rente, Liam Neeson dreht noch einmal auf - als Ein-Mann-Armee in "The Minuteman".

Es bleibt dabei: Rache ist ein Gericht, dass am besten von Liam Neeson serviert wird

Es bleibt dabei: Rache ist ein Gericht, dass am besten von Liam Neeson serviert wird

Um Liam Neeson (66, "Unknown Identity") ist es zuletzt sehr laut und dann sehr leise geworden. Jetzt meldet er sich mit einem Paukenschlag zurück: Der britisch-US-amerikanische Star übernimmt die Haupt- und Titelrolle im Action-Film "The Minuteman". Diese Meldung des US-Portals "The Hollywood Reporter" ist in doppelter Hinsicht von Bedeutung, kehrt Neeson damit doch zum einen in das Genre des Rachefilms zurück, dem er eigentlich schon abgeschworen hatte. Und zum anderen stellt es wohl seine endgültige Rehabilitierung nach fragwürdigen Aussagen dar, die er im Februar dieses Jahres von sich ließ.

Zunächst zum Film: Laut "The Hollywood Reporter" geht es darin um einen alten Vietnam-Veteran (Neeson), der einen Jungen unter seine kampferprobten Fittiche nimmt, auf den es ein gnadenloses Kartell abgesehen hat. Das klingt schon sehr nach seinen Paraderollen der vergangenen Jahre in Filmen der Marke "Taken", die er altersbedingt eigentlich an den Nagel hängen wollte: "Leute, ich bin 65 Jahre alt", hatte er vor rund einem Jahr zu bedenken gegeben. Nun mit bald 67 Jahren scheint er neue Rache-Reserven gefunden zu haben.

Rache ist sein steter Begleiter

Apropos Rache-Gelüste: Anfang dieses Jahres sagte er im Interview mit der britischen Zeitung "The Independent", dass er die Vergeltungs-Wünsche seiner Figuren nachvollziehen könne. Und dann schockte er mit der Aussage, dass er als junger Mann einst selbst mit der Absicht durch die Stadt gezogen sei, um einen "schwarzen Bastard" zu töten. Damals wollte er seine Wut über die Vergewaltigung einer guten Freundin so freie Bahn lassen. Eine schreckliche Einstellung, die er im selben Interview bereits verteufelte. Doch der Schaden war bereits angerichtet und Neesons Ruf auf der Kippe.

Auf der Leinwand wird man ihn dennoch noch vor "The Minuteman" wiedersehen. In "Men in Black: International" spielt er neben Chris Hemsworth (35) und Tessa Thompson (35) einen der coolen Anzugträger. Der Ableger der berühmten Sci-Fi-Komödie mit Will Smith (50) wird bereits am 13. Juni 2019 in die deutschen Kinos kommen.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(