VG-Wort Pixel

Marc Terenzi und Jay Khan Sie gründen eine neue Boyband

Jay Khan (l.) und Marc Terenzi gründen gemeinsam eine neue Boyband.
Jay Khan (l.) und Marc Terenzi gründen gemeinsam eine neue Boyband.
© [M] IMAGO / STAR-MEDIA
Deutschland hat eine neue Boyband: Marc Terenzi und Jay Khan verkünden das gemeinsame Projekt via Instagram.

Marc Terenzi (42, "Awesome") und Jay Khan (38, "Hochexplosiv") gehen neue, alte Wege: Wie die beiden Musiker via Instagram in einem Video verkünden, gründen die beiden tatsächlich eine neue Boyband. "Viele werden uns für komplett bescheuert und verrückt erklären, das ist aber okay", sagt Khan zu der Entscheidung. In den nächsten Wochen sollen die anderen Mitglieder vorgestellt werden. Einen Namen für die Band gibt es bislang noch nicht.

"Wir freuen uns auf dieses neue Kapital und nehmen euch mit auf unsere Reise", schreibt Khan zu seinem Insta-Post. Terenzi ergänzt: "Wir sind super aufgeregt über dieses neue Kapitel in unserem Leben." Der US-Amerikaner Terenzi war bis 2005 Mitglied der Boyband Natural und tritt seitdem als Solokünstler auf. Der gebürtige Brite Khan startete seine Karriere mit der Boyband US5, die sehr erfolgreich bis 2009 existierte und mehr als 12 Millionen Tonträger verkaufte.

Terenzi und Khan gelten seit vielen Jahren als sehr gute Freunde und traten auch bereits zusammen auf. Beide wurden einst vom legendären Boyband-Manager Lou Pearlman (1954-2016) entdeckt, der unter anderem auch *NSYNC und die Backstreet Boys betreute. In dessen Haus in den USA lebten die Musiker sogar eine Zeit lang gemeinsam unter einem Dach.

SpotOnNews

Wissenscommunity


Newsticker