VG-Wort Pixel

Lenas Grand-Prix-Song Video von "Taken By A Stranger" feiert Weltpremiere


Keine drei Monate mehr bis zum Eurovision Song Contest in Düsseldorf und Lenas Mission Titelverteidigung. Während Udo Lindenberg der jungen Sängerin "solide Chancen" einräumt, feiert das Video des Grand-Prix-Songs "Taken By A Stranger" in der ARD Premiere.

Video-Premiere zur Prime-Time: Lenas Video zu ihrem Grand-Prix-Song "Taken By A Stranger" wird am Donnerstagabend zum ersten Mal im Fernsehen gezeigt. Kurz vor der "Tagesschau" um 19.56 präsentiert die ARD den Clip zu dem Mystik-Song, mit dem die 19-Jährige am 14. Mai beim Eurovision Song Contest in Düsseldorf antritt. Das Video wurde in den vergangenen Tagen unter der Regie von Wolf Gresenz in Berlin gedreht, wie der NDR am Mittwoch mitteilte. Die Fernsehzuschauer hatten den Titel am vergangenen Freitag unter sechs Liedern ausgewählt.

Deutsch-Rocker Udo Lindenberg glaubt unterdessen, genauso wie der Präsident des "Eurovision Fanclub Germany" Michael Sonneck, an einen Erfolg von Lena Meyer-Landrut. Mit "Taken by a stranger" habe die 19-Jährige "solide Chancen", sagte der Musiker in einem Interview für die Zeitungen der WAZ-Mediengruppe. Im vergangenen Jahr sorgte Lena beim ESC für den ersten deutschen Sieg seit 28 Jahren.

vim/AFP/DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker