VG-Wort Pixel

"King of Pop" Und Musikgeschichte ist auch dabei: Stücke von Michael Jackson kommen unter den Hammer

Michael Jackson bei einem Konzert seiner 'Dangerous'-Tour im Wembley-Stadion
Michael Jackson bei einem Konzert seiner 'Dangerous'-Tour im Wembley-Stadion
© Rudi Keuntje/Geisler-Fotopress/ / Picture Alliance
Stücke aus dem früheren Besitz des verstorbenen Sängers Michael Jackson sollen in den USA versteigert werden. Die Objekte sind unter Sammlern beliebt – und erzielen zum Teil Millionenbeträge. 

Bronze-Figuren, vergoldete Kerzenhalter und der erste Plattenvertrag der Jackson Five: Stücke aus dem früheren Besitz des 2009 gestorbenen US-Musikers Michael Jackson sollen in den USA versteigert werden. Die Auktion mit den rund 50 Stücken solle bis zum 23. Oktober ohne Mindestgebote online stattfinden, teilte das New Yorker Auktionshaus Guernsey's in der Nacht zum Samstag mit.

Stücke aus Michael Jacksons früheren Besitz erzielen hohe Beträge

Neben zahlreichen Kunstwerken und Dekorationsstücken aus dem Anwesen des Sängers in Kalifornien steht unter anderem auch der erste Plattenvertrag der Jackson Five zum Verkauf, unterschrieben von Jacksons Vater Joe, der die aus seinen Kindern bestehende Band managte. Ein Fan habe all diese Stücke bereits vor einigen Jahren gekauft und gebe sie nun zur Versteigerung frei, hieß es vom Auktionshaus.

Michael Jacksons erster Plattenvertrag
Der erste Plattenvertrag der Jackson Five, signiert von Joe Jackson, dem Vater von Michael, aus dem Jahr 1968
© -/Guernsey·s Auction House / DPA

Memorabilia des "King of Pop" erzielen bei Auktionen immer wieder hohe Beträge, auch in Millionenhöhe. Anfang August ist ein weißer Pailletten-Handschuh für rund 112.000 Dollar (etwa 95.000 Euro) unter den Hammer gegangen, den der Sänger 1984 während seiner "Victory"- Tour trug. Zuvor ist Jacksons "Bad"-Jackett für dreimal mehr versteigert worden, als zunächst erwartet: Die Klamotte wechselte für rund 300.000 Dollar (etwa 258.000 Euro) den Besitzer. Das rot-schwarze Leder-Jackett, das Jackson im Video seines Hits "Thriller" getragen hatte, wurde 2011 allerdings für 1,8 Millionen Dollar (etwa 1,5 Millionen Euro) versteigert. 

Michael Jackson ("Beat it", "Billie Jean", "Thriller") war 2009 im Alter von nur 50 Jahren an einer Überdosis des Narkosemittels Propofol gestorben.

fs DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker