VG-Wort Pixel

Rock am Ring und Rock im Park Metallica und Linkin Park rocken Zwillingsfestival


Die ersten Bands für Rock am Ring und Rock im Park im kommenden Jahr stehen fest: Metallica, Iron Maiden, Linkin Park und Kings of Leon werden den 150.000 Festivalbesuchern mächtig einheizen.

Drei Tage, mehr als 150.000 Menschen und rund 80 Musik-Acts: Die Zwillingsfestivals "Rock am Ring" auf dem Nürburgring und "Rock im Park" in Nürnberg bieten Feierwütigen und Musikliebhabern jedes Jahr eine tagelange Dauerparty. Nun stehen die Headliner fest: die US-Metaller Metallica, die Heavy-Metal-Urgesteine von Iron Maiden, die US-Rocker Kings of Leon und die Crossover-Band Linkin Park.

Vier Tage Festivalstimmung

Vor allem Metallica-Fans erwartet eine Überraschung: "Wir werden den nächsten Sommer wieder auf Tour gehen", schreiben Metallica auf ihrer Webseite, wo die Konzerte bereits zuvor angekündigt wurden. "Doch diesmal gibt es etwas Besonderes: Ihr dürft die Setlist selbst zusammenstellen!" Von den 140 Songs, die die Band in den vergangenen drei Jahrzehnten aufgenommen hat, können die Besucher 17 Songs auswählen, die auf den Festivals gespielt werden.

Im kommenden Jahr werden die beiden Festivals einen Tag länger als sonst dauern. Am Nürburgring kostet das 4-Tage-Ticket 189,- Euro, in Nürnberg 185,- Euro.

cf

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker