HOME
Rock am Ring und Rock im Park: Die Band "Foo Fighters" während eines Auftritts in New Orleans, USA

Festivalsommer 2018

Rock am Ring und Rock im Park bestätigen erste Acts

Bei so viel Vorfreude könnten die kommenden Monate ziemlich lang werden: Die Zwillingsfestivals Rock am Ring und Rock im Park geben die ersten Bands für das kommende Festivaljahr bekannt. Und die klingen nicht nur auf dem Papier gut. 

Rock am Ring - Rock im Park - Sicherheit

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen

Das müssen "Rock am Ring"- und "Rock im Park"-Besucher wissen

Plakat zur Tour-

Erstes West-Konzert in der Diktatur

Band Laibach will in Nordkorea spielen

Open-Air-Saison

Der Krieg der Festivals

Ein letztes Mal drängen sich die Fans von "Rock am Ring" dieses Jahr vor die Bühne auf dem Nürburgring. Ab 2015 könnte das Festival in Mönchengladbach stattfinden.

Vom Nürburgring nach Gladbach

Festival "Rock am Ring" muss umziehen

Metallica werden im kommenden Jahr die Zwillingsfestivals Rock am Ring und Rock im Park besuchen.

Rock am Ring und Rock im Park

Metallica und Linkin Park rocken Zwillingsfestival

"Rock im Park" und "Rock am Ring"

163.000 Fans rocken bei Zwillingsfestivals

Toten Hosen planen 30. Bühnenjubiläum

Wohnzimmer "Rock am Ring"/"Rock im Park"

"Rock am Ring" und "Rock im Park"

Zigtausende pilgern in die Eifel und nach Nürnberg

Zwillingsfestivals "Rock am Ring" und "Rock im Park"

Auf der Sonnenseite des Rocks

"Rock im Park"-Erlebnisse

Campen und feiern im Schlamm

Musikfestival "Rock am Ring"

Silberjubiläum mit Film-Rückblick

Rocken am Ring und im Park

25 Jahre Rockmusik und Dosenfutter

Silbernes Jubiläum für "Rock am Ring"

Rock, Regen und Ravioli

Rock im Park

Der Dreck bleibt draußen

Von Sophie Albers Ben Chamo

Open Air Festivals

Wenn die Musik im Müll versinkt

Festival-Sommer 2007

Pack die Ohrenstöpsel ein...

Arctic Monkeys

Netz-Revolutionäre werden konservativ

Musikfestivals

Bier, Musik und Party

Musik

Konzert- und Festivalsommer

"Rock am Ring"

Zum Jubliläum gab's ein Ständchen

Festival-Saison

Hart, laut und erfolgreich

Rockfestivals

Rock-Legenden: Iron Maiden, Marylin Manson und Metallica

Metal und Rock

Vulkanausbrüche am Rock-Gipfel

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo