HOME
Die Ärzte

Fans in Aufruhr

Rätsel auf der Homepage: Kündigen Die Ärzte hier etwa ihren Abschied an?

Nur der Vorbote eines neuen Albums oder der angekündigte Abschied für immer? Oder beides? Mit einem Song-Schnipsel auf ihrer Homepage heizen Die Ärzte heftige Spekulationen in der Fan-Community an.

NEON Logo
Slipknot besuchen Deutschland nicht nur für Rock am Ring und Rock im Park

Rock am Ring und Rock im Park 2019

Slipknot und Tool geben sich die Ehre

Wacken-Gründer Thomas Jensen: "Der Metal stirbt nicht!"
Interview

Metal-Festival

Wacken-Chef: "Wir sind nicht bereit, uns den Wünschen einiger Bands anzupassen"

Von Christoph Fröhlich
Flogging Molly heizen dem Publikum auf dem Southside Festivals 2017 ein

Festivals 2018

Die größten Events im Überblick

Farin Urlaub und der Rest der Ärzte beglückten völlig überraschend Fans der Band Beatsteaks mit zwei Liedern

Die Ärzte

Ihr Comeback vor dem Comeback

Die Ärzte vor einigen Jahren auf dem Sziget-Festival in Ungarn (v.l.): Bela B, Farin Urlaub und Rodrigo Gonzalez

Rock am Ring und Rock im Park 2019

Der Run auf die Karten hat begonnen

Die Ärzte vor wenigen Jahren auf dem Sziget-Festival in Ungarn

Die Ärzte

Nächstes Jahr Headliner bei Rock am Ring

Die Ärzte auf einem Bild

Nach sechs Jahren

Die Ärzte geben 2019 ihr Live-Comeback – die Freude ist allerdings begrenzt

NEON Logo
Casper tritt auf der "Rock am Ring"-Bühne auf

17.000 weniger Fans

"Rock am Ring" startet mit weniger Besuchern - Schuld ist nicht das Wetter

Ingo Knollmann
Jahresrückblick

Ingo Knollmann

Donots im Interview: "Man hat die Verantwortung bei rechter Hetze dagegenzuhalten"

NEON Logo
Rock am Ring und Rock im Park: Die Band "Foo Fighters" während eines Auftritts in New Orleans, USA

Festivalsommer 2018

Rock am Ring und Rock im Park bestätigen erste Acts

Rock am Ring - Rock im Park - Sicherheit

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen

Das müssen "Rock am Ring"- und "Rock im Park"-Besucher wissen

Plakat zur Tour-

Erstes West-Konzert in der Diktatur

Band Laibach will in Nordkorea spielen

Open-Air-Saison

Der Krieg der Festivals

Ein letztes Mal drängen sich die Fans von "Rock am Ring" dieses Jahr vor die Bühne auf dem Nürburgring. Ab 2015 könnte das Festival in Mönchengladbach stattfinden.

Vom Nürburgring nach Gladbach

Festival "Rock am Ring" muss umziehen

Rock am Ring und Rock im Park

Metallica und Linkin Park rocken Zwillingsfestival

"Rock im Park" und "Rock am Ring"

163.000 Fans rocken bei Zwillingsfestivals

Toten Hosen planen 30. Bühnenjubiläum

Wohnzimmer "Rock am Ring"/"Rock im Park"

"Rock am Ring" und "Rock im Park"

Zigtausende pilgern in die Eifel und nach Nürnberg

Zwillingsfestivals "Rock am Ring" und "Rock im Park"

Auf der Sonnenseite des Rocks

"Rock im Park"-Erlebnisse

Campen und feiern im Schlamm

Musikfestival "Rock am Ring"

Silberjubiläum mit Film-Rückblick

Rocken am Ring und im Park

25 Jahre Rockmusik und Dosenfutter

Silbernes Jubiläum für "Rock am Ring"

Rock, Regen und Ravioli

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.