HOME

Terrence Howard: Gibt er seine Karriere auf?

Schauspieler Terrence Howard hat offenbar genug davon, sich vor der Kamera zu verstellen. Für seine Zukunft hat er andere große Pläne.

Terrence Howard bei einem Auftritt in New York

Terrence Howard bei einem Auftritt in New York

Terrence Howard (50) hat verkündet, dass er mit der Schauspielerei "fertig" sei. Das erklärte der 50-jährige Star während eines Interviews mit "Extra". Von Cheslie Kryst (28) auf seine Zukunftspläne angesprochen, sagte Howard demnach: "Ich bin fertig mit der Schauspielerei. Ich bin fertig damit, mich zu verstellen." Seit 2015 ist Howard in der Serie "Empire" zu sehen. Die sechste und letzte Staffel der TV-Show läuft ab Ende September.

Und was plant Terrence Howard nun? "Ich konzentriere mich einfach darauf, die Wahrheit in die Welt zu bringen", erklärte er, offenbar ohne näher darauf einzugehen, was dies bedeute. Der Schauspieler wirkte im Laufe seiner Karriere in Filmen wie "Iron Man", "The Best Man - Hochzeit mit Hindernissen", "Der Butler" oder "Hustle & Flow" mit. Besonders nahe wird ihm aber wohl der Abschied von seinen "Empire"-Co-Stars gehen: "Ich liebe die Darsteller. Ich werde sie und die Crew sehr vermissen."

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel