VG-Wort Pixel

TV-Tipps TV-Tipps am Mittwoch

"Nichts zu verlieren": Richy (Georg Friedrich) bedroht Irma (Lisa Wagner)
"Nichts zu verlieren": Richy (Georg Friedrich) bedroht Irma (Lisa Wagner)
© BR/Lieblingsfilm & Royal Pony Film/Meike Birck
In "Nichts zu verlieren" (Das Erste) kidnappen zwei Einbrecher eine Gruppe Trauernder. George Clooney trotzt in "Der Sturm" (kabel eins) den Elementen. In "Magical Mystery" (arte) wird ein Ex-Junkie zum Chauffeur einer Gruppe Techno-DJs.

20:15 Uhr, Das Erste, Nichts zu verlieren, Tragikomödie

Nach einem Streit unter Einbrechern sind zwei von ihnen auf der Flucht (Georg Friedrich, Christopher Schärf) und entführen eine Reisegruppe in einem alten Reisebus. Die Geiseln verhalten sich sonderbar - als ob sie nichts zu verlieren hätten. Als den Kidnappern klar wird, dass sie es mit Trauernden zu tun haben, die auf dieser Reise versuchen, mit ihrem Schmerz klarzukommen, ahnen sie noch nicht, wie diese Trauerreise auch ihr Leben verändern wird.

20:15 Uhr, kabel eins, Der Sturm, Katastrophendrama

Billy Tyne (George Clooney) ist Captain der "Andrea Gail", eines Fischtrawlers, der zuletzt eine schlechte Fangquote hatte. Zu der sechsköpfigen Mannschaft gehört auch der junge Bobby Shatford (Mark Wahlberg), der von einem besseren Leben mit seiner Freundin Christina träumt. Die Netze bleiben weiterhin leer, und die Stimmung wird zunehmend gereizter. Die Männer entscheiden sich, weiter auf den Atlantik hinaus zu steuern. Tatsächlich können sie in der Gegend um das Flemish Cap endlich einen guten Fang einfahren. Doch dann ist die kurze Glückssträhne auch schon vorbei, denn über dem Meer trifft ein Hurrikan auf eine Kaltfront, und es entwickelt sich eine Art Supersturm.

20:15 Uhr, RTL, Mario Barth präsentiert: Die Wahrheit über Mann und Frau, Comedyshow

Er ist Deutschlands erfolgreichster Comedian und füllt die größten Hallen mit seinen grandiosen Geschichten und Gags über das, was Frauen von Männern denken - und umgekehrt! Eine Frage hat er aber bislang noch nicht beantwortet: Was denken eigentlich unsere Kinder? In seiner Comedyshow "Mario Barth präsentiert: Die Wahrheit über Mann und Frau" fühlt der elffache "Comedypreis"-Träger jetzt den Kleinen auf den Zahn.

20:15 Uhr, arte, Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt, Komödie

Unter dem verheißungsvollen Namen "Magical Mystery" will das Berliner Techno-Label BummBumm Records auf Rave-Tournee gehen. Karl Schmidt (Charly Hübner) alias Charly war einmal selbst ein aufstrebender Künstler der Szene, bis er sich nach einem Nervenzusammenbruch vor fünf Jahren daraus zurückzog. Seither lebt er in einer betreuten Entzugs-WG in Hamburg. Nun wird er als Fahrer und Aufpasser für die feierfreudigen DJs und ihre Produzenten ein Teil von "Magical Mystery" und versucht so, nach Jahren voller Bevormundung und gut gemeinter Ratschläge, wieder ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

20:15 Uhr, ZDFneo, Wilsberg: 90 - 60 - 90

Ekki (Oliver Korittke) kann es gar nicht glauben: Das bekannte Model Sonja Conrad (Jasmin Lord) steht bei seinem Kumpel Wilsberg (Leonard Lansink) im Antiquariat und bittet den Detektiv um Hilfe. Ein Stalker sei hinter ihr her. Wilsberg und Ekki bringen Sonja zu ihrer Mutter in ihr Hotel zurück. Kurz bevor sie gehen, rennt Sonja schreiend aus ihrem Hotelzimmer. Auf ihrem Hotelbett liegt eine Frauenpuppe, übersät mit blutroten Rosen. Kurz darauf wird ihr Assistent ermordet aufgefunden.

SpotOnNews

Wissenscommunity


Newsticker