HOME

"DSDS"-Finale: Aneta Sablik ist der neue Superstar

Der neue Superstar heißt Aneta Sablik. Sie hat sich im Finale der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" gegen Meltem Acikgöz und Daniel Ceylan durchgesetzt.

Aneta Sablik ist der elfte Superstar - die 25-jährige Polin setzte sich im Finale von "DSDS" durch.

Aneta Sablik ist der elfte Superstar - die 25-jährige Polin setzte sich im Finale von "DSDS" durch.

Aneta Sablik ist die Gewinnerin von "DSDS". Kurz vor der Entscheidung hatte Chefjuror Dieter Bohlen prophezeit, dass sich die Polin durchsetzen würde.

Im Finale waren #link;http://www.stern.de/kultur/tv/deutschland-sucht-den-superstar-das-sind-die-dsds-finalisten-2107650.html;Meltem Acikgöz (24), Daniel Ceylan (28) und Aneta Sablik (25)# gegeneinander angetreten. Daniel Ceylan wurde im Laufe der Sendung vom Publikum rausgewählt, so dass sich die Zuschauer in den letzten Minuten zwischen den zwei Frauen entscheiden mussten.

Die Siegerin erhält 500.000 Euro und einen Plattenvertrag mit dem Musikkonzern Universal. Es ist die elfte Staffel des RTL-Casting-Dauerbrenners, der gerade in den Live-Shows mit schlechten Quoten zu kämpfen hatte. In der Jury saßen dieses Mal neben Dieter Bohlen der Rapper Kay One, die Sängerin der Band Mia, Mieze Katz, und Marianne Rosenberg.

ukl
Themen in diesem Artikel