VG-Wort Pixel

Neue Show "Let's Dance Kids": Jetzt traut sich der Promi-Nachwuchs aufs Parkett

"Let's Dance Kids"
"Let's Dance Kids": Diese Kinder machen mit: Jona Szewczenko, Angelina Stecher-Williams, Maris Ohneck, Zoé Baillieu, Spencer König (von oben links nach unten links im Uhrzeigersinn)
© TV Now
Die Großen tanzen in der Primetime, die Kleinen demnächst auf TV Now: Der Streaminganbieter zeigt eine Kinder-Variante der erfolgreichen Tanzshow "Let's Dance".

Gerade ist bei RTL die neue Staffel "Let's Dance" gestartet, da stehen bereits neue Talente in den Startlöchern. Ab dem 9. April läuft auf dem Streamingportal TV Now eine Juniorvariante mit Promikindern. Zwei Jungs und drei Mädchen im Alter von acht bis zwölf Jahren nehmen an der Show teil, die wie das Original von Victoria Swarovski und Daniel Hartwich moderiert wird. Die Tänze beurteilen werden die "Let's Dance"-Juroren Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge González. Zunächst sind vier Folgen von "Let's Dance Kids" geplant.

Diese fünf Promi-Kinder trauen sich aufs Parkett:

  • Angelina Stecher-Williams: Die Zwölfjährige ist die Tochter von Unternehmerin Judith Williams und deren Mann, Schauspieler Alexander-Klaus Stecher. 2018 trat Williams selbst bei "Let’s Dance" an und belegte mit ihrem Tanzpartner Erich Klann den zweiten Platz.
  • Jona Szewczenko: Die zehnjährige Tochter von Ex-Eiskunstläuferin Tanja Szewczenko kann sich ebenfalls Tanztipps von ihrer Mutter holen: Die Düsseldorferin war 2014 bei "Let's Dance" zu sehen und schaffte es mit ihrem Tanzpartner Willi Gabalier auf den zweiten Platz.
  • Maris Ohneck: Mit acht Jahren ist er der jüngste Teilnehmer. Maris ist der Sohn von Schauspieler Erdoğan Atalay, der seit 1996 in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11" den Hauptkommissar Semir Gerkhan verkörpert.
  • Zoé Baillieu: Die neunjährige Berlinerin spielt in der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die Rolle der Kate Wiedmann. Über ihre Teilnahme an der Tanzshow sagt sie: "Ich freue mich auf 'Let's Dance Kids', weil ich schon immer mal gerne richtig Tanzen lernen wollte und bin schon sehr aufgeregt und gespannt auf unsere Choreographien."
  • Spencer König: Der Zehnjährige gehört zu den "Pfefferkörnern", einer Detektivbande, die in Hamburg spannende Fälle löst. In der Kika-Serie spielt König die Rolle des "Olufemi 'Femi' Okoawo". "Ich mache bei 'Let's Dance Kids' mit, weil ich Erfahrungen sammeln möchte und weil ich gerne lernen möchte, wie man richtig tanzt", sagt der Fünftklässler.
Neue Show: "Let's Dance Kids": Jetzt traut sich der Promi-Nachwuchs aufs Parkett

Tanzen sollen die Promi-Kinder mit Nachwuchstalenten im Alter von zehn bis zwölf Jahren, die reichlich Tanz- und Turniererfahrungen mitbringen. Unterstützt wird das Training von Profitänzern aus der "Let's Dance"-Familie. So sind unter anderem Regina und Sergiu Luca sowie Roberto Albanese und Melissa Ortiz-Gomez dabei. Letztere gewann die Show 2013 gemeinsam mit Schauspieler Manuel Cortez.

jum

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker