HOME

"Let's Dance": Victoria Swarovski: Das ist die Frau, die Sylvie Meis ersetzt

Beim "Supertalent" saß sie an Dieter Bohlens Seite, nun übernimmt Victoria Swarovski die Moderation von "Let's Dance". Wer ist die Frau, die Sylvie Meis verdrängt hat?

Victoria Swarovski

Victoria Swarovski ist die neue Moderatorin der RTL-Show "Let's Dance". Damit löst die 24-Jährige ausgerechnet ihre Freundin Sylvie Meis ab, für die es in der Sendung nicht mehr weitergeht. Dass die Österreicherin beim Publikum gut ankommt, bewies sie 2016, als sie die Tanzshow gewann.

Victoria Swarovski ist die neue Moderatorin der RTL-Show "Let's Dance". Damit löst die 24-Jährige ausgerechnet ihre Freundin Sylvie Meis ab, für die es in der Sendung nicht mehr weitergeht.

Für RTL könnte sich die Personalie lohnen. Denn die Österreicherin kommt beim Publikum gut an - das bewies sie, als sie 2016 die Sendung gewann, die sie künftig moderieren wird. Im Finale von "Let's Dance" setzte sie sich gegen Sarah Lombardi und Jana Pallaske durch. Im gleichen Jahr konnte sie weitere TV-Erfahrung sammeln: In der zehnten Staffel der RTL-Castingshow "Das Supertalent" war sie Mitglied der Jury und saß neben Dieter Bohlen.

Victoria Swarovski stammt aus einer berühmten Familie

Ihre größten Erfolge feierte Victoria Swarovski als Popsängerin, unter anderem sang sie den Titelsong des Spielfilms "Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte". Berühmt ist sie aber qua Geburt: Sie entstammt der Familie des berühmten Kristallherstellers Swarovski. Im Mai dieses Jahres heiratete sie ihren langjährigen Freund  Werner Mürz. Im Juni folgte die kirchliche Trauung. Zu den ersten Gratulanten zählte damals Sylvie Meis - jene Frau, die Swarovski nun als Moderatorin von "Let's Dance" ablöst.

che