HOME

Erste Gerüchte: "Promi Big Brother": Wenn diese zwei Kandidaten einziehen, ist Fremdscham garantiert

Am 9. August startet bei Sat.1 die neue Staffel "Promi Big Brother". Jetzt wird über zwei mögliche Kandidaten spekuliert - beide haben schon für einige schlimme TV-Momente gesorgt.

"Promi Big Brother" Rafi und Theresia

Rafi Rachek und Theresia Behrend Fischer ziehen angeblich ins "Promi Big Brother"-Haus ein

Getty Images / Picture Alliance

Sie gehören eher zur Liga der D-Promis, die vermutlich die wenigsten Deutschen auf dem Zettel haben. Aber beide könnten bei "Promi Big Brother" für große Fremdscham-Momente sorgen: Rafi Rachek und Theresia Behrend Fischer sollen laut Informationen von "RTL.de" an dem Sat.1-Format teilnehmen. Wem die beiden Namen nun überhaupt nichts sagen, dem sei auf die Sprünge geholfen:

"Promi Big Brother": Zwei mögliche Kandidaten

Bei Ersterem, Rafi, handelt es sich um einen ehemaligen Kandidaten von "Die Bachelorette". Im vergangenen Jahr kämpfte der Kölner um das Herz von Junggesellin Nadine Klein. Und nach wenigen Folgen war klar: Rafi mit dem Psycho-Blick kam weder bei Klein noch bei den Konkurrenten in der Herren-Villa gut an. "Ich bin ja nicht blöd, ich bin nicht blind, ich weiß, was Frauen von mir halten. Ich weiß, wie Frauen mich angucken", prahlte er in einer Folge der Kuppelshow und bewies damit vor allem eines: Das Gegenteil war der Fall. Als er Nadine Klein bat, die Augen zu schließen und ihr dann einen (von ihr nicht gewünschten) Kuss auf die Wange drückte, vereinte er die Zuschauerschaft in kollektivem Fremdscham.

Mit seiner latent irren Art eckte er nicht nur bei der Bachelorette an, sondern auch bei den anderen Männern. Der Zoff in der Villa sorgte für wunderbares TV-Entertainment, bis sich Rafi am Ende selbst dazu entschied, die Show zu verlassen. Er habe Heimweh. Zieht Rachek tatsächlich ins "Promi Big Brother"-Haus, könnte er auch dort für einige schräge Momente sorgen - solange ihm das Heimweh nicht in die Quere kommt.

Ehemalige GNTM-Kandidatin

Laut "RTL.de" wird neben Rafi Rachek auch Ex-GNTM-Teilnehmerin Theresia Behrend Fischer am 9. August in das überwachte TV-Haus einziehen. Dort würde sie dann vermutlich direkt aus dem siebten Himmel anreisen. Denn Behrend Fischer hat gerade erst geheiratet. Aber nicht irgendwie, irgendwo, unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Nein, sie ehelichte ihren Verlobten Thomas im Live-Finale von Heidi Klums Model-Castingshow "Germany's next Topmodel". Klum selbst fungierte als Zeremonienmeisterin, die anderen GNTM-Models hüpften kreischend über die Bühne. Im Saal machte sich währenddessen peinlich-berührte Stille breit. Ende Juni folgte für das Paar die kirchliche Trauung. 

Wenn Behrend Fischer nun ins "Promi Big Brother"-Haus einziehen sollte, dürfen sich die Zuschauer vermutlich auf viele romantische Anekdoten aus ihrem Eheleben freuen. Allen anderen bleibt die Hoffnung auf peinliche Momente und ganz viel Fremdscham. Dass die Show davon lebt, wissen auch die Verantwortlichen von Sat.1 - ihr Casting spricht Bände. 

Quelle: "RTL.de"

ls