HOME

"Undercover Boss" bei RTL: Gute Quoten in der Pizza-Bäckerei

Erneuter Erfolg für den "Undercover Boss". Die Dokusoap von RTL glänzte am Montagabend wieder mit guten Quoten. Der Sender will nun neue Folgen produzieren lassen. Auch Günther Jauch schnitt gut ab.

Von Jannis Frech

Undercover unterwegs im eigenen Betrieb: Karsten Freigang, Geschäftsführer des Pizzalieferanten Joey's, wurde für die RTL-Serie "Undercover Boss" zum Aushilfsarbeiter. Als Volker Hopp ließ er sich so von seinem eigenen Personal anlernen - das kam bei den Zuschauern blendend an. Die letzte Folge der Dokusoap am Montagabend um 21.15 Uhr interessierte 6,62 Millionen Menschen und erreichte einen Marktanteil von 18,5 Prozent.

In der besonders werberelevanten Zielgruppe zwischen 14 und 49 Jahren betrug der Marktanteil sogar 24,5 Prozent. Im Schnitt sahen damit 23,5 Prozent der jüngeren Zuschauer über die Länge von vier Ausgaben in der ersten Staffel zu. Top-Quoten für RTL - und bestes Marketing für die Unternehmen. Die Sendung "Undercover Boss" geht deshalb in eine neue Runde. Aufgrund der Publikumsresonanz beschlossen der Sender und die Produktionsfirma MME, eine zweite Staffel zu produzieren, wie RTL am Dienstag mitteilte.

Geholfen hat "Undercover Boss" sicherlich auch das traditionell quotenstarke Quiz "Wer wird Millionär" mit Günther Jauch. Dort erreichte RTL um 20.15 Uhr mit 6,72 Millionen Zuschauern bereits einen Gesamtmartkanteil von 22 Prozent. Der Marktführer liegt damit auch in der Jahreswertung 2011 deutlich vorn.

Entsprechend enttäuschend verlief der Wochenstart für die anderen Sender. Das ZDF konnte mit dem TV-Drama "Liebe Deinen Feind" nur 3,58 Millionen Zuschauer (11,6 Prozent) gewinnen. Bei der ARD verzeichnete die Dokumentation "Das Panda-Projekt" 2,53 Millionen Zuschauer (8,4 Prozent). Besser lief es da schon für die zeitgleich laufende Sat.1-Krimiserie "Der letzte Bulle", die 3,94 Millionen Menschen (12,9 Prozent) erreichte. Die Serie "Danni Lowinski" verbuchte im Anschluss daran 3,38 Millionen Zuschauer (11,1 Prozent).

Themen in diesem Artikel