HOME

Schlechte Quoten für RTL II: Florian Zimmers Bibeltricks fallen bei den Zuschauern durch

Mit dem meistverkauften Buch der Welt wollte Privatsender RTL II Quote machen und fiel damit mächtig auf die Nase: Magere 890.000 Menschen wollten die Magieshow "Wunder der Bibel" am Montagabend sehen.

Das meistverkaufte Buch der Welt ist immer noch die Bibel. Da setzen wir an, mögen sich die Verantwortlichen bei RTL II gedacht haben und engagierten den Illusionisten Florian Zimmer. Der 27-Jährige sollte wundersame Bibelszenen auf der Bühne zu neuem Leben erwecken. Doch der erwünschte Zauber entpuppte sich als Rohrkrepierer - zumindest quotentechnisch. Laut Quotenmeter.de wollten nur 890.000 Menschen sehen, wie Zimmer Wasser in Wein verwandelte und die Wiederauferstehung á la Schneewittchen in einem gläsernern Sarg nachstellte. Der damit erzielte Marktanteil belief sich auf magere 2,9 Prozent und ging auch in der werberelevante Zielgruppe nicht über 4,8 Prozent hinaus.

jwi
Themen in diesem Artikel