HOME

Sebastian Pannek: Hemd auf, Rose raus: Das ist der neue Bachelor

Gemunkelt wurde es schon lange, nun hat RTL offiziell bestätigt, wer der neue Bachelor ist. Er heißt Sebastian Pannek, ist 30 Jahre alt und kommt aus einer Promi-Familie.

Bachelor

Die Haartolle sitzt, das Jacket nicht ganz, aber die Rosen sind bereit: Das ist Sebastian Pannek. Der 30-Jährige wird am Mittwoch bei RTL als neuer Bachelor zu sehen sein. Was hat er zu bieten?

Nach dem Dschungelcamp ist vor dem "Bachelor": Ab Mittwoch gibt's bei RTL wieder viel Likör und Selbstbräuner zu sehen, wenn die siebte Staffel der Kuppel-Show startet. Dieses Jahr sucht Sebastian Pannek aus Köln unter 22 Kandidatinnen die große Liebe. Der 30-Jährige bringt alles mit, was den typischen Bachelor bisher so ausmachte: Er arbeitet als Model, treibt viel Sport und versprüht durch seinen Job als Mit-Inhaber einer Werbeagentur einen Hauch von wichtigem Geschäftsmann.

Die Agentur führt er übrigens zusamen mit seinem Onkel, dem ehemaligen Profi-Fußballer Peter Peschel. Der war wiederum mit der bekannten ehemaligen Profi-Turnerin Magdalena Brezska verheiratet, hat mit ihr zwei Kinder. Allein dieses C-Promi-Umfeld dürfte bei der ein oder anderen Kandidatin ein Kreischen hervorlocken.

Modelfotos und Selfies: Bachelor Sebastian Pannek zeigt, was er hat

Nach dem lispelnden Macho-Bachelor Leonard Freier, der immer so wirkte, als suche er eine möglichst unauffällige Haushälterin als Freundin, kann Pannek eigentlich nur besser werden. Er gibt als Hobby neben Fußball und Beachsoccer immerhin noch lesen an - aber ob das auf wirklichen Tiefgang schließen lässt?

Auf seinem Instagram-Account reihen sich Modelfotos an schummrige Selfies im Bildschirmlicht: #couching #simpsons #blessed. Die zukünftige Frau an seiner Seite müsse süß sein, teilt der Bachelor mit und sie sollte Familie wollen und motiviert sein, an einer Beziehung zu arbeiten. Pannek selbst hat bereits schon schwer geschuftet und spielte für RTL einmal alle nur erdenklichen Bachelor-Foto-Posen durch: Hemd auf, Hemd zu, Träumer-Blick, Griff an die offene Krawatte, Rosen im Arm - aber sehen Sie selbst.

sst