VG-Wort Pixel

"Better Call Saul"-Star Es ist das Herz: Bob Odenkirks Zustand ist stabil

Bob Odenkirk in "Better Call Saul"
Bob Odenkirk als Anwalt Saul Goodman in der Serie "Better Call Saul"
© Michele K.Short/Netflix
Einen Tag nach seinem Zusammenbruch ist Bob Odenkirk auf dem Weg der Besserung. Mittlerweile scheinen die Ärzte auch die Ursache für den Kollaps gefunden zu haben.

Entwarnung bei Bob Odenkirk. Einen Tag, nachdem der Schauspieler bei Dreharbeiten zu der Serie "Better Call Saul" zusammenbrach, soll sich der der 58-Jährige auf dem Weg der Besserung befinden. Noch immer liegt Odenkirk in einem Krankenhaus im US-Bundesstaat New Mexico. Mittlerweile scheinen die Ärzte die Ursache für den Kollaps gefunden haben: Es war wohl das Herz. Odenkirks Sohn Nate beruhigte die Fangemeinde, indem er auf Twitter mitteilte: "Er wird okay sein."

Aus dem Umfeld des Schauspielers hieß es: "Nach einem Vorfall mit dem Herzen ist Bob stabil. Er und seine Familie möchten den unglaublichen Ärzten und Schwestern für ihre Fürsorge danken, genauso wie seinen Kollegen, der Crew und den Produzenten, die an seiner Seite geblieben sind."

Zahlreiche Genesungswünsche an Bob Odenkirk

Derweil haben sich zahlreiche von Odenkirks Schauspielkollegen in den sozialen Medien zu Wort gemeldet und Genesungswünsche ausgerichtet. Sein langjähriger Partner Bryan Cranston, der in "Breaking Bad" den Walter White spielte, schrieb bei Instagram: "Ich bin heute zu Neuigkeiten aufgewacht, die mich sehr besorgt machen. Mein Freund Bob Odenkirk ist letzte Nacht am Set von 'Better Call Saul' kollabiert." Seine Fans rief er auf, an ihn zu denken und positive Gedanken und Gebete an ihn zu schicken. Dazu stellte er ein Foto von sich mit Odenkirk.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Aaron Paul, der Jesse Pinkman aus "Breaking Bad", postete auf Instagram ein Foto von Odenkirk und schrieb kurz und knapp: "Ich liebe dich, mein Freund." Tags zuvor schrieb bereits Michael McKean, der in "Better Call Saul" den Bruder spielt: "Du packst das, Bruder!"

Der amerikanische TV-Sender AMC, bei dem das Finale von "Better Call Saul" im kommenden Jahr ausgestrahlt werden soll, äußerte sich erleichtert: "Wie jeder andere auch, sind wir dankbar, dass er stabil ist und hervorragend versorgt wird. Wir denken fest an ihn und wünschen ihm eine schnelle und vollständige Genesung."

che

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker