HOME

"Circus Halligalli": Joko und Klaas melden sich mit witziger Rap-Parodie aus Sommerpause zurück

Ab sofort geht es Montagabends wieder deftig zu: Joko und Klaas haben ihre Sommerpause beendet und die Zeit für eine Parodie auf den Rap-Film "Straight Outta Compton" genutzt. Für mehr Interesse sorgte ein Studiogast.

Compton

Joko und Klaas melden sich aus der Sommerpause zurück

"Bist du bereit für den Scheiß?" Mit diesen Worten eröffnen Joko und Klaas die sechste Staffel ihrer Erfolgsshow "Circus Halligalli". Es könnte die perfekte Ankündigung für die folgenden 45 Minuten sein. Doch dieser Spruch stammt aus einem kurzen Video, das die beiden Moderatoren vorab gedreht haben. Es handelt sich um eine Parodie auf "Straight Outta Compton", den Film über die amerikanische Rap-Gruppe N.W.A., der derzeit mit großem Erfolg in den Kinos läuft.

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf schlüpfen dazu in die Rollen der Gangsta-Rapper. Dazu tragen sie dicke Goldkettchen, Adidas-Trainingsanzüge und natürlich Baseball-Kappen. Statt N.W.A. prangt dort der Schriftzug C.H.G., was für "Circus Halligalli" steht.

Auch die üblichen Kritiker und Bedenkenträger kommen in dem kurzen Einspieler zu Wort: "Eure Show verherrlicht Pipikaka und Alkohol" - ein Vorwurf, den sich Joko und Klaas tatsächlich hin und wieder anhören müssen. Ganz ähnlich wie Rappern vorgehalten wird, sie würden Drogen und Gewalt verherrlichen.

Und so lautet Jokos Antwort genau so, wie auch ein HipHopper auf derlei Kritik reagiert: "Unsere Kunst spiegelt unsere Realität wieder."

Zum Video

Nach diesem Einspieler ging die Show los, Joko und Klaas spielten mit Schauspieler Matthias Schweighöfer und Scooter-Frontmann H.P. Baxxter ihr beliebtes Spiel  "Aushalten, nicht lachen", später schauten noch Elyas M'Barek und Karoline Herfurth vorbei, die ihren Kinofilm "Fuck Ju Göhte 2" bewarben. Was gar nicht nötig gewesen wäre: Die Komödie hat mit 2,1 Millionen Zuschauern eines der besten Startwochenenden hingelegt, das je ein deutscher Film erzielt hat. 

Weniger gut kam der Staffelstart von "Circus Halligalli" beim Publikum an. Trotz der prominenten Gäste holte die Show nur in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen nur eine mittelmäßige Quote von 10,9 Prozent.

che