HOME

Zickereien, Drama, nackte Haut: Die zweite Staffel "Bachelor in Paradise" startet mit neuem Sendetermin

Im Oktober startet die neue Staffel von "Bachelor in Paradise" auf RTL. Mit dabei sind wieder 32 Singles, die bei den Formaten "Der Bachelor" und "Die Bachelorette" die Liebe nicht gefunden haben. Nun also ein neuer Versuch im Paradies. Fans müssen sich jedoch auf einige Änderungen einstellen.

Bachelor in Paradise Kandidaten

Ehemalige "Bachelor"-und "Bachelorette"-Teilnehmer suchen nun im Paradies die große Liebe.

Alle ehemaligen Teilnehmer und Teilnehmerinnen der "Bachelor"- und "Bachelorette"-Staffeln treffen sich auf einer einsamen Insel im Paradies und bekommen eine neue Chance, unter den Blicken von hunderttausenden Zuschauern im TV die große Liebe zu finden. Das Konzept von "Bachelor in Paradise" ist denkbar einfach. Die Singles leben in einem großen Resort auf der Insel und haben die Qual der Wahl: Wen möchten sie näher kennen lernen? Mit wem möchten sie ein romantisches Date verbringen? Doch die Zeit ist begrenzt, regelmäßig müssen einige Teilnehmer das Paradies verlassen und neue Singles stoßen dazu.

"Bachelor in Paradise": Dienstag ist der neue Mittwoch 

Im letzten Jahr hatte Moderator Florian Ambrosius das TV-Format begleitet. Das wird in diesem Jahr nicht der Fall sein, allerdings kehrt ein altbekannter Bachelor in der Rolle als Barkeeper zum Format zurück. Paul Jahnke wird als "Drama-Doktor" hinter dem Tresen der Resort-Bar ein offenes Ohr für die Teilnehmer haben und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Denn wenn so viele Singles auf einer exotischen Insel verweilen, sind Drama und Eifersucht quasi programmiert.

Wie RTL verkündete, startet die neue Staffel von "Bachelor in Paradise" am 15. Oktober um 20:15 Uhr. Einige Fans, die nun auf den Kalender schauen werden sich wundern, denn der 15. Oktober ist ein Dienstag. Bisher lief das RTL-Erfolgsformat immer mittwochs zur besten Sendezeit. Das ändert sich zur neuen Staffel.

Quelle: "rtl.de "

fk