HOME

Stern Logo Dschungelcamp

Ex-Sängerin von Tic Tac Toe: Jazzy geht ins Dschungelcamp

Das neue Dschungelcamp nimmt Konturen an. Das jüngste Gerücht: Auch Ex-Tic-Tac-Toe-Sängerin Jazzy soll mit dabei sein.

Die Ekelshow "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" startet zwar erst in gut zwei Wochen auf RTL. Doch das "Dschungelcamp" ist offenbar schon jetzt fast komplett. Fast täglich verkündet die "Bild"-Zeitung neue Teilnehmer. Aktuell betrifft es Marlene Tackenberg. Die 36-Jährige ist besser bekannt als Jazzy von der Mädchenband Tic Tac Toe, die in den 90er Jahren für viel Furore sorgte. Markenzeichen des Girl-Trios war die derbe Sprache. Damit landeten sie Hits wie "Ich find dich scheiße" oder "Verpiss dich".

Ähnlich direkt trugen die drei Mädchen auch ihre Querelen in der Öffentlichkeit aus. Legendär war die Pressekonferenz vom 21. November 1997, als sie sich vor laufenden Kameras stritten, bis Ricky weinend den Raum verließ. Damit schaffte es das Trio sogar in die "Tagesschau". Seit der Trennung ist es um die Gruppe jedoch still geworden. Jazzys Versuch, mit Lee als Tic Tac Toe weiterzumachen scheiterte ebenso wie ein Comebackversuch 2005.

Jazzy ist krisengestählt

Dank ihrer Krisenerfahrungen ist Jazzy bestens geeignet fürs Dschungelcamp. Dort warten bereits einige Promis, die ihr das Leben ebenfalls schwer machen könnten. Im australischen Urwald wird sie unter anderem auf Sylvester Stallones Ex-Frau Brigitte Nielsen und "Germany's Next Topmodel"- und "Supertalent"-Teilnehmerin Micaela Schäfer treffen.

Weitere Teilnehmer: Radost Bokel, aus der "Momo"-Verfilmung bekannte Schauspielerin mit riesigen Schokoladenaugen, Uwe Ochsenknechts "verstoßener" Sohn Rocco Stark und "DSDS"-Teilnehmerin Kim Debkowski alias Kim Gloss. Nach stern.de-Informationen ist auch Ex-"Star Search"-Gewinner Martin Kesici mit dabei.

che