VG-Wort Pixel

DSDS - Deutschland sucht den Superstar

DSDS Vom Recall auf die Malediven


Für die 35 besten Kandidaten aus dem Recall von DSDS ging es nach den Auftritten auf die Malediven. Nur ein aussichtsreicher Sänger konnte nicht mit: Er bekam es mit der Justiz zu tun.

Trimo Davis Gurgurovci (18, li.) und Menderes Bagci (26) traten gemeinsam vor die Jury. Sie sangen "Yummy, Yummy, Yummy, I got love in my tummy" von Ohio Express. Doch für beide reichte es nicht.

Besonders bitter war das für Menderes Bagci (26) aus Langenfeld, der bereits zum siebten Mal sein Glück bei DSDS versuchte und zum ersten Mal in den Recall kam.

Fatima Aarrad (17), Vidina Popov (18), Zazou Mall (25) und Linai Tardivo (21) lassen bei ihrem Auftritt zu "Waka Waka" von Shakira die Hüften schwingen.

Zwischen Nico Raecke (23), Selam Araya (24) und Shahin Radmand (23) gab es schon vor dem gemeinsamen Auftritt Spannungen. Während die Chemie zwischen Araya und Radmand stimmte, tat sich Raecke nicht unbedingt durch Fleiß hervor. Wozu auch? Immerhin hält er sich selbst für den "besten Sänger Deutschlands".

Doch Nico Raecke (23) aus Berlin legte den schwächsten Auftritt aus seiner Gruppe hin - und kam trotzdem weiter. Noch vor dem Abflug auf die Malediven zum Workshop allerdings muss der bereits vorbestrafte Sänger wieder ins Gefängnis.

Mit der Balade "Ohne Dich" der Band Selig haben sich Anna-Carina Woitschack (18) und Tobias Wojczewski (24) in die nächste Runde gesungen. Dieter Bohlens Urteil: "Das war sehr professionell von euch beiden!"

Marvin Cybulski (30), Christian Koppers (30) und Michael Hemmersbach (27) (v.l.n.r.) traten gemeinsam auf. In die nächste Runde reichte es allerdings nur für Cybulski.

Die Körperhaltungen sagen alles: Katharina Demirkan (16) und Denise Lorenz (16) sind weiter. Sabina Bubani (20) und Asana Mohammed (18) haben es nicht in die nächste Runde geschafft.

Fatima Aarrad (17) aus Kassel hatte den Recall überstanden, bekam dann aber am Flughafen Probleme: Ihr Reisepass war abgelaufen. Sie durfte dann doch noch fliegen, was aber weniger an ihren Tränen als vielmehr an einer Sondergenehmigung lag.

Pietro Lombardi (18, li.) und Mike Müller (24) genießen das traumhafte Wetter auf den Malediven. Hierhin flogen die 35 Kandidaten, die den Recall überstanden hatten.

Albresha Iljazi (22), Zazou Mall (25), Maxime Dassen (17) und Yalda Moghni (21) (v.l.n.r.) genossen den Strand in passenden Outfits.

tkr/RTL

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker