HOME

Maria Yotta war bei DSDS: Bei Dieter Bohlen ist sie im Recall rausgeflogen

Sie macht mit ihrem Mann Bastian in Hollywood auf dicke Hose, doch zum Superstar hat es nicht gereicht: Maria Yotta nahm 2010 an der RTL-Show "DSDS" teil. Schon damals warf sie sich gerne in Pose.

Maria Yotta

In Pose: Maria Hering (links) beim DSDS-Recall vor sechs Jahren und als Maria Yotta in Hollywood.

Aufgefallen ist sie schon damals. Allerdings nicht mit ihrem Gesangstalent, sondern mit ihrem guten Aussehen. Beim Recall in der Karibik posierte sie im Badeanzug und mit Blume im Haar für die Kameras. Ein bisschen schüchtern wirkte sie damals - kein Vergleich zu heute. Maria Yotta ist eine selbstbewusste Frau, die sich gerne auf Instagram präsentiert. Yotta ist zusammen mit ihrem Ehemann Bastian das neue deutsche Hollywood-Protzpaar. Berühmt wollte sie schon vor Jahren werden.

2010 nahm Yotta an der RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" teil. Die damals 22-Jährige wurde in der Sendung als Maria Hering, Sozialfachangestellte aus Köln, vorgestellt. Sie sang vor den Juroren Dieter Bohlen, Nina Eichinger und Volker Neumüller, schaffte es sogar in den Recall in der Karibik, doch danach war für Hering Schluss.

Maria und Bastian Yotta: Eine schrecklich prollige Familie
Die Yottas

Er als Superman, sie als Catwoman: Die Heldenkostüme sind die Lieblingsverkleidungen von Maria (l.) und Bastian Yotta - nicht nur zu Halloween, Die beiden deutschen Auswanderer stammen ursprünglich aus Traunstein in Bayern und sind vor einem Jahr nach Los Angeles gezogen. Ihr Ziel: reich und berühmt werden. Ersteres haben sie offenbar schon geschafft, am zweiten arbeiten sie gerade.

Zum Superstar hat es seinerzeit nicht gereicht, doch Yotta arbeitet immer noch an ihrem Durchbruch. Zusammen mit Ehemann Bastian macht sie als deutsche Auswanderin in Hollywood Schlagzeilen. Das Paar stellt seinen angeblichen Reichtum gerne im Internet zur Schau, protzt auf Instagram mit großen Autos, Poolpartys und Silikonbrüsten. Über 300.000 Follower hat das Paar bereits auf Instagram, verhandelt angeblich gerade mit einem US-Sender über eine eigene Dokusoap.

Yotta wurde für kleinen Busen gehänselt

Seit ihrer Teilnahme an DSDS hat Hering nicht nur einen neuen Nachnamen, sondern sich auch äußerlich stark verändert. Die 28-Jährige ließ eine Brustvergrößerung durchführen. Sie habe als Jugendliche unter ihrem kleinen Busen gelitten, sagte sie der "Bild"-Zeitung: "Ich hatte mit 18 Körbchengröße 'AA', wurde gehänselt." Inzwischen ist ihr Brustvolumen auf Doppel-D angewachsen.

Der DSDS-Sieger von 2010, Mehrzad Marashi erinnert sich an die Teilnehmerin von damals. "Die war immer bemüht und ein sehr liebes Mädchen", sagte er der "Bild"-Zeitung. An ihren Busen könne er sich nicht erinnern.

mai