HOME

Ex-Bachelor über Daniel Völz: Paul Janke: "Es ist unnötig, alle zu küssen“

Vor sechs Jahren verteilte Paul Janke selber die Rosen. Jetzt verfolgt der ehemalige "Bachelor" die Sendung im TV. Und findet das Verhalten des aktuellen Rosenkavalliers gegenüber den Damen nicht in Ordnung.

Der ehemalige Bachelor Paul Janke

Paul Janke verteilte 2012 als "Bachelor" die Rosen

Picture Alliance

Die große Liebe fand auch er als RTL-"Bachelor" nicht. Doch wie der amtierende Rosen-Verteiler Daniel Völz, 32, auf Damenjagd geht, findet Paul Janke total daneben. "Es ist unnötig, alle zu küssen und sich durch zu probieren", meldet sich der 36-Jährige exklusiv in "InTouch" zu Wort und fügt hinzu: "Zum Beispiel bei der Situation mit Yeliz: Sie saß auf dem Sofa und hat von ihrem Ex gesprochen. Schon da hat Daniel ja anscheinend gemerkt, dass es zwischen ihnen nicht passt. Dann muss er sie doch nicht auch noch küssen."

Das Zuschauen macht ihm trotzdem Freude. "Wann gab es jemals eine Ohrfeige und drei Frauen, die keine Rose haben wollten. Für die Sendung ist das super, allerdings wage ich zu bezweifeln, dass es auch für ihn so toll bleiben wird?!" Und weiter: "Daniel sorgt natürlich für extra Zicken-Zoff im Haus, wenn jede von ihrem Einzel-Date wiederkommt und erzählt, dass sie geknutscht haben. Ich finde: Küss die, mit denen du es dir wirklich vorstellen kannst und schick die anderen nach Hause. Schließlich sind da auch Gefühle mit im Spiel."

Daniel Völz verteilt neben Rosen auch fleißig Küsse an die Kandidatinnen

Daniel Völz verteilt neben Rosen auch fleißig Küsse an die Kandidatinnen

Ex-Bachelor lästern über aktuellen Bachelor

Auch Völz' Vorgänger Sebastian Pannek, 31, wetterte bereits gegen ihn. "Bisher war es eine Dating-Show mit einem gewissen Anspruch. Jetzt sinkt das Niveau", erklärte er gegenüber der "Hamburger Morgenpost". 

Er selbst habe seine Traumfrau ganz anders selektiert: "Wenn es für Daniel das wichtigste Kriterium ist, wie seine Traumfrau küsst, dann muss er das halt ausprobieren. Bei mir war es anders: Ich habe versucht, tiefgründige Gespräche zu führen, den Charakter der Frauen zu erkennen. Direkt unter die Decke und rummachen, war nicht mein Ding", beteuerte er.

Heute (20.15 Uhr) zeigt RTL die vorletzte Sendung vor dem Finale. Mit den drei Auserwählten geht es für die Dreamdates nach Vietnam. Hier wird er noch einmal ausreichend Gelegenheit haben, mit den Damen auf Tuchfühlung zu gehen.

Yeliz gibt dem Bachelor Daniel eine Backpfeife
jek