HOME

"Neo Magazin Royale": Böhmermann ist zurück - und stichelt gegen Til Schweiger

Mit einem Videoclip im Stil einer Staatsmann-Rede meldet sich Jan Böhmermann zurück zur neuen Staffel von "Neo Magazin Royale". Er zeigt, dass er noch immer weiß, wo's weh tut - und vor allem wem.

Zehn Geheimnisse des Entertainers : Als Böhmermann nackt mit Merkel im Bett war

Ein bisschen spät kommt Jan Böhmermann zwar, mit seiner Neujahrsansprache: Statt an Silvester zum Volk zu sprechen, schickt er nun Ende Januar eine Rede an die Zuschauer. "Neustaffelansprache" nennt Böhmermann den sechsminütigen Clip auf Facebook und Twitter und kündigt damit neue Folgen seiner Show "Neo Magazin Royale" an.

Der 35-Jährige gibt sich im Clip staatsmännisch mit Anzug und Krawatte. "Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, mein Name ist Dr. Jan Böhmermann und ich möchte mich in diesen politisch unsicheren Zeiten mit dieser Videobotschaft persönlich an sie wenden", beginnt Böhmermann. Genug Futter für die neue Sendung lieferte das Jahr 2017 bereits: In den USA wurde Donald Trump als Präsident vereidigt, in Deutschland trat Sigmar Gabriel von der Kanzler-Kandidatur zurück. Beides Themen, die Böhmermann wie erwartet aufgreift und überdreht: Wegen eines entstandenen Macht-Vakuums würde von nun an der vom "Playboy" gewählte Mann des Jahres sämtliche Regierungsgeschäfte der Bundesrepublik Deutschland übernehmen - und das ist Böhmermann. 

Jan Böhmermann

Ganz staatsmännisch bewirbt Jan Böhmermann die neue Staffel von "Neo Magazin Royale"

Statt Dendemann begleitet nun das "Rundfunktanzorchester Ehrenfeld" die Show von Böhmermann

"Nach Rücksprache mit dem Internet habe ich mir bestätigen lassen, dass ich der amtierende 'Playboy Mann des Jahres' bin – viele, viele Plätze vor Til Schweiger, der es leider nur auf Platz zehn geschafft hat", sagt Böhmermann und stichelt so gegen den Schauspieler, der sich über die Ergebnisse der Wahl des Männermagazins öffentlich aufgeregt hatte. 

Alles beim Alten also - wobei es kleinere Änderungen geben wird: So hatte sich der Rapper Dendemann als Studiomusiker im vergangenen Jahr verabschiedet. Statt ihm wird nun das neu gegründete "Rundfunktanzorchester Ehrenfeld" mit 15 jungen Musikern die Show begleiten, kündigte das ZDF an. Die fünfte Staffel "Neo Magazin Royale" startet am 2. Februar auf ZDF Neo, 20 Folgen sind geplant.