HOME

"Die Nazis are back, hetzen Flüchtlinge weg": Gejodelte Gesellschaftskritik: Klaas rockt Bierzelt mit umgedichtetem Gabalier-Song

Humor und Politik verbindet Klaas Heufer-Umlauf in seiner "Late Night Berlin"-Show regelmäßig. Jetzt hat er Besuchern eines Bierzeltes mit seiner Version von Andreas Gabaliers "Hulapalu" eingeheizt.

Klaas Heufer-Umlauf

"Hulapalu" mal anders: Klaas Heufer-Umlauf machte aus dem Gabalier-Hit partytaugliche Gesellschaftskritik.

"Joana, geboren um Liebe zu geben", "Ein Stern (der Deinen Namen trägt)" oder "Das rote Pferd" - in den Bierzelten auf der Wiesn oder anderen deutschen Volksfesten sucht man musikalische Tiefgründigkeit meistens erfolgloser als nüchterne Besucher.

Schlagerhits wechseln sich mit Evergreens ab, die nur am Ballermann oder nach der dritten Maß gegrölt werden können. Einer dieser Mitsing-Hits ist "Hulapalu" von Andreas Gabalier. Das Gute: Den einfachen Jodel-Refrain kann jeder, unabhängig vom Pegel, mitsingen. Das dachte sich wohl auch Klaas Heufer-Umlauf, der den Song des Österreichers für seine Talkshow "Late Night Berlin" kurzerhand umdichtete. 

Sexismus, Rassismus, Pflegenotstand: Klaas Heufer-Umlauf dichtet Gabalier-Song um

Mit neuem Text und im klassischen Gabalier-Lederhosen-Outfit besuchte Heufer-Umlauf das Volksfest "Cannstatter Wasn" in Stuttgart - und baute in den Song einige aktuelle gesellschaftskritische Themen ein. Die (zum Refrain) jodelnde Menge feiernder Biertrinker zeigte sich begeistert, wie in dem Video zu sehen ist.

Jubel bekam Heufer-Umlauf unter anderem für Liedzeilen wie "Gleiche Arbeit - weniger Lohn. Zu wenig Frauen in Führungsposition" oder "Pflegenotstand sag mir, wo kommt das her? Warum verdienen die nix, die Arbeit ist doch schwer!"

"Andreas Gabalier kann einpacken"

Doch auch die Nazi-Aufmärsche in Chemnitz und der Skandal um Hans-Georg Maaßen sowie die Tode vieler Flüchtlinge in Schlepperbooten fand im optimierten Wiesn-Hit des Entertainers Erwähnung. "Die Nazis are back, hetzen Flüchtlinge weg. Machen Hitlergruß und sagen sie sind nicht rechts", sang er. "Maaßen leugnet's im Interview". "Die haben Hass und wir unser Bier. Hebt hoch das Glas, das Volk sind doch wir", animierte der 35-Jährige die Menge. 

Das Urteil der Partygänger war eindeutig: "Andreas Gabalier kann einpacken, denn Klaas Heufer-Umlauf bringt einfach mehr Inhalt rein", urteilte ein Zuschauer. 

Wiesn-Stimmung und Gesellschaftskritik? Wer dachte, beides würde einander ausschließen, lag offenbar falsch. 

Videopremiere von Gloria: Klaas kann auch singen
ls