HOME

MTV Video Music Awards: Wild, bunt, nackt: die zehn verrückten Outfits von Miley Cyrus

Wenn Miley Cyrus die MTV Video Music Awards moderiert, dann bedeutet das Karneval. Zehn Mal zog sich die Skandal-Sängerin um - und jedes Outfit war so irre und sexy wie keins davor.

1. Die Glitzer-Kronleuchter-Miley  Zwei silber-farbene Gürtel über die Nippel, ein kleiner Kronleuchter als Rock - und fertig ist der Designer-Look. Denn ja, dieses Outfit stammt aus dem Hause Versace. Die glitzernden Overknees mit Plateausohle wirken dazu schon fast spießig.

1. Die Glitzer-Kronleuchter-Miley

Zwei silber-farbene Gürtel über die Nippel, ein kleiner Kronleuchter als Rock - und fertig ist der Designer-Look. Denn ja, dieses Outfit stammt aus dem Hause Versace. Die glitzernden Overknees mit Plateausohle wirken dazu schon fast spießig.

Dass es nackt, sehr nackt werden würde, das war schon lange klar. Miley Cyrus durfte am Sonntag die MTV Video Music Awards in Los Angeles moderieren und warb bereits im Vorfeld leichtbekleidet in Videos für die Show.

Der ehemalige Disney-Star stürzt sich für seine Bühnen-Outfits gern in den Farb- und Glitzer-Eimer und kommt von Kopf bis Fuß in allen Regenbogenfarben schimmernd wieder hervor. Kein Wunder also, dass Miley bei der Verleihung nun gleich in zehn Outfits schlüpfte - eines kurioser und absurder als das andere.

Tatsächlich kann bei manchen Looks kaum von Kleidung gesprochen werden, so wenig Stoff wurde da verwendet. Ein paar knallbunte Smarties vor den Nippeln, ein Kronleuchter überm Hintern - fertig ist die Miley-Show.

Moschino-Designer Jeremy Scott entwarf die verrückten Mode-Kreationen persönlich für die 22-Jährige. Die Ergebnisse sind so knallig, dass sie an (sehr freizügigen) Barbie-Puppen zum Verkaufsschlager werden würden. Und welche Miley-Barbie gefällt Ihnen am besten?