HOME

Neue "Tatort"-Kommissarin: Nina Kunzendorf wird Partnerin von Joachim Król

Das neue Frankfurter "Tatort"-Duo ist komplett: Nina Kunzendorf wird die neue Partnerin von Joachim Król. Die beiden treten die Nachfolge von Andrea Sawatzki und Jörg Schüttauf an.

Von Kathrin Buchner

Einen Gastauftritt hat Nina Kunzendorf im Frankfurter "Tatort" bereits absolviert: In der Folge "Neuland", die im Februar 2009 ausgestrahlt wurde, spielte sie die Jugendfreundin von Kommissar Dellwo, die als Ökobauerin auf dem Land lebt. Dafür wurde sie prompt mit dem Hessischen Fernsehpreis ausgezeichnet. Jetzt wird sie dauerhaft ins Kommissariat der Mainmetropole einziehen: Wie der Hessische Rundfunk heute bekannt gab, wird Kunzendorf die neue "Tatort"-Ermittlerin an der Seite von Joachim Król, 52. Die beiden treten die Nachfolge von Andrea Sawatzki und Jörg Schüttauf an, die lediglich noch in einer Folge der beliebten Krimiserie als TV-Kommissare zu sehen sind.

Spröde Figuren mit Tiefgang

Einem breiten Publikum ist ihr Name noch nicht bekannt, obwohl die 38-Jährige bereits zahlreiche Auszeichnungen für ihre Fernsehrollen bekam und mit namhaften Regisseuren wie Matti Geschonneck, Jo Baier und Margarethe von Trotta arbeitete. Kein Wunder, dass Liane Jessen, Fernsehspielchefin, von einer "Traumbesetzung" spricht. Hat Kunzendorf doch als "Scharlachroter Engel" in "Polizeiruf 110" unter der Regie von Dominik Graf einen Grimme-Preis bekommen. Für ihre Darstellung einer Krankenschwester an der Seite von Monica Bleibtreu in "Marias letzte Reise" gab es den Bayerischen Fernsehpreis. "Ich werde gerne besetzt als die Spröde, Sperrige", sagte sie in einem Interview mit Spiegel Online.

Den Tiefgang hat Kunzendorf am Theater gelernt. Nach ihrer Ausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Hamburg hatte die gebürtige Münchnerin Engagements an namhaften Bühnen wie das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg und das Mannheimer Nationaltheater. Seit 2001 gehört sie zum ständigen Ensemble der Münchner Kammerspiele. Kunzendorf hat zwei Kinder, einen Sohn und eine Tochter, und lebt mit ihrem Mann in München.

Vor 2011 wird man Kunzendorf und Król allerdings nicht gemeinsam ermitteln sehen. Die letzte Folge der Kommissare Fritz Dellwo und Charlotte Sänger wird voraussichtlich im Herbst ausgestrahlt. Dann will der Hessische Rundfunk auch einen weiteren "Tatort"-Ermittler ins Rennen schicken: Ulrich Tukur wird als LKA-Beamter Felix Murot Verbrecher jagen - für wie viele Folgen ist allerdings noch ungewiss.