VG-Wort Pixel

Netflix, Amazon Prime Video und Co. Trailer von "Unorthodox": Darum geht es in der Miniserie

"Unorthodox" bei Netflix
"Unorthodox" bei Netflix
Mit unseren Streaming-News zu Netflix, Amazon Prime Video und Co. verpasst ihr nie wieder einen Serienhype, eine neue Staffel oder die Nachricht, dass eure Lieblingsserie aus dem Programm verschwindet. Aktuell: "Unorthodox"

Jeden Tag starten gefühlt zig neue Serien allein auf Netflix und Amazon Prime Video – oder aber altbekannte und lieb gewonnene verschwinden aus dem Sortiment oder die finale Staffel unserer Lieblingsserie wird angekündigt ... Da fällt es manchmal ganz schön schwer, den Überblick nicht zu verlieren. Bei uns bekommt ihr jetzt alle Neuigkeiten der Streamingdienste gebündelt – damit ihr immer auf dem neusten Stand seid. Mit unserem Newsticker verpasst ihr nie wieder einen Serienhype und kennt vor allem immer die neuesten Insidertipps. 

Die Streaming-News der Woche im Ticker:

Erster Trailer von "Unorthodox": Miniserie startet am 26. März

6. März 2020: Die Miniserie "Unorthodox" erzählt die Geschichte von Esther "Esty" Shapiro, die in einer streng orthodoxen Gemeinde in Brooklyn aufwuchs und ausbricht, um nach Berlin und zu sich selbst zu finden. Dass sie ihre Vergangenheit nicht so schnell hinter sich lassen wird, soll ihr allerdings schon bald klar werden. Die exklusive Trailerpremiere:

Trailerpremiere "Unorthodox"

"Biohackers". Darum geht es in der neuen deutschen Netflix-Serie

5. März 2020: Deutsche Netflix-Produktionen wurden in der Vergangenheit von den Zuschauern der Streaming-Plattform gut angenommen. Sowohl die Mystery-Serie "Dark" als auch "How To Sell Drugs Online (Fast)" bekamen gute Kritiken. Am 30. April startet die nächste deutsche Produktion."Biohackers" besteht aus sechs Folgen, die Hauptrollen spielen unter anderem Luna Wedler, Jessica Schwarz, Adrian Julius Tillmann und Benno Fürmann. "'Biohackers' erzählt eine hochspannende Geschichte von Freundschaft, Liebe und Rache an einer deutschen Universität vor dem Hintergrund revolutionärer Biohacking-Technologie und seiner ethischen Implikationen", heißt es von Seiten des Streamingdienstes. Showrunner und Regisseur Christian Ditter erklärt, die Serie sei "eine packende Story mit facettenreichen und glaubwürdigen Charakteren, die sich außergewöhnlichen Umständen stellen und dabei über sich hinauswachsen". 

"I Am Not Okay With This" startet ab dem 26. Februar bei Netflix.
ls

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker