HOME

Nach Beisetzung in Köln: Todesursache von "Lindenstraße"-Darsteller Salvatore Caci steht fest

Salvatore Caci wurde nur 40 Jahre alt. Am Montag wurde er in Anwesenheit seiner Familie und seinen Freunden in Köln beigesetzt. Seine Schwester verriet nun, woran der Schauspieler gestorben ist.

Der "Lindenstraße" Schauspieler Salvatore Caci posiert für ein Foto

Famile und Freunde bezeichneten Salvatore Caci als "warmherzigen und liebevollen Menschen"

Die Schwester des "Lindenstraße"-Darstellers, der auch in "Soko Köln" zu sehen war, verriet "Bunte.de", dass ihr Bruder an einem Herzinfarkt gestorben sei. Caci wurde nur 40 Jahre alt. Er verstarb am dritten Oktober. 

Auf der Facebook-Seite des Schauspielers trauern viele Kollegen und Freunde um den Sohn sizilianischer Einwanderer. 

Salvatore Caci- Schauspieler und Agent 

Nachdem Caci einst bemängelte, dass es in deutschen Film-und Fernseh-Produktionen zu wenig Schauspieler mit Migrationshintergrund gäbe, gründete er seine eigene Agentur, mit der er Schauspieler in Deutschland und auch international betreute.

In der deutschen Fernseh-Landschaft war Salvatore Caci in den letzten Jahren immer wieder präsent. Neben der "Lindenstraße" war er vor allem in den ARD-Produktionen "Soko Köln" und "City Express" zu sehen, mit der seine Schauspielkarriere 1999 startete.

Andreas Schmidt stirbt im Alter von 53 Jahren - Trauer um beliebten Schauspieler
fk
Themen in diesem Artikel