HOME

Stern Logo Tatort

"Borowski und der Fluch der weißen Möwe": Soma Pysall: Wer ist die junge Polizistin aus dem Kiel-"Tatort"?

Dieses Gesicht ist neu im deutschen Fernsehen: Im "Tatort" aus Kiel spielte Soma Pysall am Sonntagabend eine traumatisierte Polizistin, die ihren Kollegen abgestochen hat. Wer ist die junge Frau?

Soma Pysall

Millionen Zuschauer dürften ihr Gesicht am Sonntagabend zum ersten Mal gesehen haben: Im aktuellen "Tatort" aus Kiel spielte Soma Pysall eine junge Polizistin. Dieses Foto entstand beim Pressetermin am Rande der Dreharbeiten zu "Borowski und der Fluch der weißen Möwe". Zu dem Zeitpunkt war sie gerade mal 23 Jahre jung. Die Rolle in dem beliebten Sonntagabend-Krimi eröffnet ihr die riesige Chance, sich einen Namen zu machen. Pysall hat sie eindrucksvoll genutzt. 

Geboren wurde die Schauspielerin am 26. November 1995, sie spricht mehrere Sprachen: Neben Deutsch verfügt sie auch über Kenntnisse in Arabisch, Englisch und Französisch. Sie hat zudem den Segelschein und hat für die Rolle im "Tatort" Boxen gelernt. Für sie eine wichtige Erfahrung: "Das Boxen hat die Art, wie ich mich bewege, wie ich gehe, beeinflusst. Meine Ausstrahlung hat sich in dieser Zeit insgesamt verändert", sagt sie in einem ARD-Interview.

che
Themen in diesem Artikel