HOME

"The Story of my Life" auf Vox: So reagierte Lilly auf den Anblick des 89-jährigen Boris Becker

Die Vox-Show "The Story of my Life" unterzieht prominente Paare einem Alterungsprozess. In der ersten Folge wird Lilly Becker mit Boris als Greis konfrontiert - und zeigt eine erstaunliche Reaktion.

Lilly und Boris Becker

Lilly und Boris Becker heute - und wie sie in 40 Jahren aussehen könnten

"Oh shit!" Gerade hat Lilly Becker ihren Mann so gesehen, wie er als 89-Jähriger aussehen könnte. Boris Becker ist nun alt und geht am Stock. Wie wird ihre Reaktion auf diesen Anblick ausfallen? Dazu später mehr.

Die Szene stammt aus der Gesprächssendung "The Story of my Life", die an diesem Dienstag um 20.15 Uhr auf Vox startet. Doch braucht das deutsche Fernsehen wirklich noch eine weitere Talkshow? Ein Format, das sich 60 Minuten lang mit einem einzigen Paar beschäftigt - kann das gut gehen?

Es kann. Weil die Show einen ganz speziellen Kniff hat, der das Format von den übrigen Talkshows abhebt: Er konfrontiert die Paare mit dem eigenen Alterungsprozess. Ein Maskenbildner schminkt beide Partner zunächst 20 Jahre älter, später weitere 20 Jahre. Dadurch treten sich die Paare so gegenüber, wie sie im Alter tatsächlich aussehen könnten.

Boris Becker als greiser Mann

Die spannendste Erkenntnis ist, dass das Altern gar nicht unbedingt als Problem empfunden werden muss. So fühlt sich Boris Becker in seiner Rolle als greiser Mann sichtlich wohl. Mit 89 gefalle er sich am besten, sagt er, denn in dem Alter habe er alle Kämpfe hinter sich. Ein Satz, an dem sich erahnen lässt, unter welchem Druck der frühere Wimbledon-Sieger steht, welche Verantwortung er schultern muss.

In solchen Szenen zeigt sich, dass der Alterungsprozess für "The Story of my Life" nicht bloß ein nettes Gimmick ist. Ein Unique Selling Point, der die Show von anderen Formaten abhebt und nebenbei nette PR-Bilder zur Bewerbung der Sendung produziert. Das ist allenfalls ein Nebenprodukt. Im Kern führt der Blick in die eigene Zukunft dazu, dass sich die prominenten Gäste öffnen und private und bislang unbekannte Seiten zeigen.

Ein Blick hinter die Fassaden

Das Ehepaar Becker überrascht mit einer nicht erwarteten Zärtlichkeit, die beide Partner im Umgang miteinander an den Tag legen. "Ich würde dich auch mit 80 Jahren noch nehmen", sagt ein sichtlich ergriffener Boris zu seiner Lilly. Und auch die bekommt feuchte Augen. Vielen Menschen dürfte in diesem Moment erstmals klar werden, was es bedeutet, miteinander alt zu werden.

Wenn die Gäste einmal geknackt sind, hat Moderatorin Désirée Nosbusch leichtes Spiel. "The Story of my Life" ermöglicht einen Blick hinter die Fassaden medienerfahrener Promis, von denen man bislang alles zu wissen glaubte.

Im Fall des Ehepaars Beckers ist der Plan voll aufgegangen. Das Interesse der Zuschauer dürfte groß genug sein, um eine Stunde am Ball zu bleiben. Boris ist seit 30 Jahren festes Familienmitglied der Deutschen. Wir haben ihn begleitet, seit er mit 17 erstmals Wimbledon gewonnen hat. Haben seine Ehen und seine Affären hautnah miterlebt, seine Kinder aufwachsen sehen. Für so jemanden nimmt man sich gerne Zeit.

Vox-Serie "The Story of my Life": So sehen Nathalie Volk, Frank Otto und andere Promi-Paare im Alter aus
Boris und Lilly Becker

So sehen Boris und Lilly Becker aktuell aus. In der Vox-Sendung "The Story of my Life" präsentieren sich die Eheleute als glückliches, harmonisches Paar.


Ob das Konzept über alle sechs Sendungen gleich gut funktioniert, ist dagegen fraglich. Will man wirklich so viel Privates über Rebecca Mir und Massimo Sinató wissen? 60 Minuten mit Thomas Heinze und Jackie Brown verbringen? Oder alles über Fabian Hambüchen und Marcia Ev erfahren?

Nathalie Volk brach in Tränen aus

Besser stehen die Chancen dagegen bei Guido Maria Kretschmer und Frank Mutters. Und auch die Sendung über Frank Otto und Nathalie Volk könnte funktionieren. Letztere brach beim Anblick ihres um 20 Jahre gealterten Freundes in Tränen aus.

Lilly Becker reagiert dagegen ganz anderes. Sie bricht in ein herzhaftes Lachen aus, als sie ihren Rentner-Boris erblickt. Sie lacht, bis ihr die Tränen kommen. Bis Boris, der das Ganze lange über sich ergehen lässt, in Richtung seiner nun 80-Jährigen Frau erwidert: "Bevor du etwas über mich sagst, schau dich erstmal selber an."

"The Story of my Life" startet am 11. April mit Boris und Lilly Becker. Fünf weitere Paare sind immer dienstags ab 20.15 Uhr auf Vox zu sehen.

Themen in diesem Artikel