VG-Wort Pixel

Modern Talking-Star Thomas Anders bekommt eigene ZDF-Show und veröffentlicht neues Album

Thomas Anders bekommt ZDF-Show
Thomas Anders, wil es nochmal wissen und moderiert ab Sonntag im ZDF seine eigene Show "Du ahnst es nicht!". Auch musikalisch geht es bei dem 55-Jährigen weiter - Anders veröffentlicht auch ein neues Studioalbum mit dem Namen "Ewig mit dir".
© Rolf Vennenbernd / DPA
Thomas Anders war einmal der Traum vieler Mädchen. Jahrzehnte danach traut er sich wieder ein Comeback in der Öffentlichkeit zu, bekommt im ZDF jetzt eine eigene Sendung - und veröffentlicht sogar ein neues Album.

Der ehemalige Star des deutschen Schlager-Duos Modern Talking, Thomas Anders, bekommt im ZDF eine eigene Show. Der 55-Jährige wird durch die Sendung "Du ahnst es nicht!" führen, die am kommenden Sonntagnachmittag um 13.55 Uhr ausgestrahlt wird. Bereits vor einem Jahr wurde eine Pilot-Folge aufgezeichnet.

In der Show soll sich alles um Ahnengeschichte drehen. Anders als Moderator und ein Team aus Ahnenforschern wollen ihre Gäste in eine Reise in die Vergangenheit mitnehmen. Es wird um bedeutende Vorfahren gehen - und um geschichtliche Zäsuren, die sie miterlebten, wie Hexenverbrennungen, Auswanderungen, Kriegen, Liebschaften. 

Außerdem unterstützt der Namensforscher Dr. Jürgen Udolph die Sendung mit seiner Expertise und erklärt den Gästen ihre Nachnamen und warum sie so heißen, wie sie heißen.

Thomas Anders auch mit neuem Album

Thomas Anders greift jetzt also auch im TV an. Dabei geht auch seine musikalische Laufbahn weiter, denn Anders veröffentlicht nun sogar ein neues Album namens "Ewig mit dir". 

Bekannt wurde er als Partner von Dieter Bohlen im Schlagerpop-Duo Modern Talking, wo er als junger Mann tausenden Mädchen den Kopf verdrehte. Seine Schaffenszeit sieht Anders also noch nicht am Ende. 

Daniel Küblböck: Dieter Bohlen entschuldigt sich für zweideutigen Pullover - diesmal richtig
wlk

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker