HOME

Stern Logo Der TV-Tipp des Tages

Kein TV-Tipp des Tages: Na los jetzt, abschalten!

Was für ein herrliches Wetter draußen! An einem Sonnewonnentag wie diesem raten wir von TV und Internet ab und halten es mit einem Helden unserer Kindheit: einfach mal abschalten und rausgehen!

Peter Lustig wusste es schon immer: Manchmal muss man im Leben einfach "abschalten". Auf dein Wohl, Peter!

Peter Lustig wusste es schon immer: Manchmal muss man im Leben einfach "abschalten". Auf dein Wohl, Peter!

"Geh' doch mal raus und spiel' Fußball!" pflegte mein Vater - frei nach Kaiser Franz - zu sagen, wenn sein einziger Sprössling wieder stundenlang vor der Glotze abhing. Aber wer hört schon auf seinen Vater, wenn er acht Jahre alt ist - und "Thundercats", "Transformers" und "Saber Rider" mit neuen Folgen locken?

Da musste schon eine ganz andere Autorität kommen, eine aus der Fernsehwelt selbst: Peter Lustig. "Abschalten" riet der Bauwagen-Bewohner mit der blauen Latzhose zum Ende jeder "Löwenzahn"-Folge. Sollte ich meinem Helden etwa widersprechen? Natürlich nicht - und so stapfte der kleine Jens ein paar Minuten später in die unbekannte Welt namens Draußen. Tschüss, Flimmerkiste; hallo, Matsch!

Und weil die Sache mit dem "Abschalten!" auch als Erwachsener noch immer eine gute Idee ist und draußen das Wetter einfach herrlich, lasse ich den TV-Tipp des Tages heute mal sausen und gebe Ihnen stattdessen einen Ratschlag, der sicher ganz im Sinne meines alten Kindheitshelden wäre: Raus aus dem Internet, so früh wie möglich auf der Arbeit Schluss machen und ab nach draußen! Sie müssen ja nicht gleich im Dreck spielen. Ein Spaziergang oder ein Feierabendbier in der Sonne sind doch auch ganz schön.

Kein TV-Tipp von Jens Wiesner, freier Autor bei stern.de

Themen in diesem Artikel