VG-Wort Pixel

Pufpaff hat Corona Die Rückkehr der Nostalgie: Elton übernimmt "TV Total" und hat "Tränen in den Augen"

Elton "TV Total"
Elton übernahm für Sebastian Pufpaff "TV Total" und bekam Unterstützung von Kai Pflaume
© Screenshot Instagram Elton
Weil Sebastian Pufpaff mit Corona ausfiel, übernahm ein anderer am Mittwochabend die Moderation von "TV Total": Elton, ehemaliger Showpraktikant und Stefan Raabs jahrelanger Sidekick. Für ihn ein emotionaler Moment. 

Als im Laufe des Dienstags bekannt wurde, dass "TV Total"-Moderator Sebastian Pufpaff an Corona erkrankt ist, brodelte die Gerüchteküche schnell.

Elton übernimmt "TV Total"

Als Ersatz kam für viele eingefleischte Fans der Kult-Sendung nur einer: Stefan Raab. Doch ProSieben dementierte schnell. "Stefan Raab kann #TVtotal morgen nicht übernehmen. Er hat mittwochs immer Maniküre", schrieb der Sender. Stattdessen schickten sie den ehemaligen Show-Praktikanten und Raabs Sidekick Elton ins Rennen. 

Nach Ende der Show äußerte sich der 50-Jährige zutiefst emotional auf seinem Instagram-Account. "Nach fast genau 21 Jahren, nach meinem allerersten Auftritt bei 'TV total', durfte ich die Kult-Show selber moderieren. Ich hatte lange überlegt, ob ich mir das zutraue. Aber ich musste es zumindest versuchen", erklärte er dort. "Man hat ja auch am Puls und mancher Reaktion gemerkt, wie nervös ich war", erläuterte Elton, der während der Sendung tatkräftige Unterstützung von Moderator Kai Pflaume bekam. Pflaume leitete durch das legendäre Spiel "Blamieren oder Kassieren", das unter Raabs Zeiten von Elton übernommen wurde. 

Pulsuhr zeigt Nervosität an

"Danke an die Zuschauer im Studio. Ihr habt es mir ein wenig leichter gemacht und ich hatte Tränen in den Augen. Nächste Woche dann wieder (hoffentlich) mit einem/dem richtigen Moderator", beendete er sein Statement. Wie nervös Elton war, wurde während der Sendung anschaulich bewiesen. Der Ersatzmoderator trug eine Pulsuhr, deren Ergebnis für die Zuschauer zu Beginn eingeblendet wurde: 146 Schläge pro Minute – der Puls raste. 

Auf Twitter waren die Meinungen über Eltons Einsatz geteilt. "Ich sag's wie es ist: Das war seit langem die beste Folge von #TVTotal Gerne öfter mit Elton", schrieb eine Nutzerin. "Es ist Elton! Und schwups geht die Quote wieder runter", kommentierte ein anderer. Worin sich die meisten allerdings einig waren: Elton sorgte am Mittwochabend für eine gehörige Portion Nostalgie bei "TV Total". 

Quelle: Instagram Elton

+++ Lesen Sie auch: 

Stefan Raab vor 15.000 Zuschauern - so fad war sein Live-Comeback in Köln

ls

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker