HOME

Snowboard-Unfall: Schlüsselbein gebrochen - Video zeigt Brooklyn Beckhams Sturz

An den Winterurlaub mit seiner Familie in Kanada wird Brooklyn Beckham wohl noch lange zurückdenken. Der Spross von Ex-Fußballer David Beckham brach sich beim Snowboarden das Schlüsselbein. Ein Video zeigt den Unfall.

Brooklyn Beckham hat sich das Schlüsselbein gebrochen

Brooklyn Beckham hat sich beim Snowboarden das Schlüsselbein gebrochen.

Familie Beckham weilt derzeit in Kanada, wo die sechsköpfige Familie ihren Skiurlaub verbringt. Während die Eltern David und Victoria sowie die Geschwister Romeo (14), Cruz (11) und Harper (5) weiterhin auf Skiern und Snowboards die Hänge herunterrasen, muss Brooklyn Beckham vom Rand der Piste zugucken. Der 17-Jährige brach sich bei einem Snowboardunfall das Schlüsselbein. Auf Instagram postete er am Freitag ein Röntgenbild, auf dem deutlich der Bruch des linken Knochens am Schultergürtel zu erkennen ist. 

Das Röntenbild von Brooklyn Beckham

Ein Beitrag geteilt von bb (@brooklynbeckham) am


Der Unfall ist offenbar in einem Video zu sehen, das Brooklyn ebenfalls auf seinem Instagram-Kanal veröffentlicht hat. Es zeigt, wie er auf seinem Snowboard nach einer längeren Abfahrt stürzt. Als Kommentar hat er dazu geschrieben: "Broke my collarbone at the end" ("Habe mir am Ende das Schlüsselbein gebrochen").

Das Video vom Sturz

Broke my collarbone at the end

Ein Beitrag geteilt von bb (@brooklynbeckham) am


Der Rest der Beckham-Familie lässt sich von dem Unfall die Urlaubsstimmung nicht vermiesen. Papa David erfreute seine 33 Millionen Follower mit einem Foto, das ihn mit seinen beiden anderen Söhnen, Romeo und Cruz auf Snowboards und Skiern zeigt. Auch Ehefrau Victoria und Töchterchen Harper sind im Schnee zu sehen.

Familie Beckham beim Skifahren

 

Boys on the top ⛷??

Ein Beitrag geteilt von David Beckham (@davidbeckham) am

Brooklyn Beckham ist der älteste der vier Beckham-Kinder und mittlerweile selbst ein Star. Im vergangenen Jahr sorgte er mit seiner Beziehung zu Schauspielerin Chloe Grace Moretz für Schlagzeilen. In einigen Wochen, am 4. Mai 2017, veröffentlicht er sein Fotografie-Buch "What I See". Darin soll der Leser einen Einblick in Brooklyns Leben erhalten und sich einen Überblick über seine fotografischen Arbeiten verschaffen.

Eine Zielgruppe ist durchaus vorhanden, gerade bei jüngeren Menschen ist Brooklyn inzwischen populärer als sein Vater. Der sagte kürzlich: "Wenn wir unterwegs sind, wird er oft erkannt," Er sei mittlerweile nur als 'Vater von Brooklyn' bekannt.

che