HOME

stern-Logo Alles zum Coronavirus

"How I Met Your Mother"-Star: Cobie Smulders singt Corona-Version von "Let's Go To The Mall"

Auf Instagram hat die aus der Serie "How I met your mother" bekannte Schauspielerin Cobie Sumlders einen Song veröffentlicht, der dazu aufruft, sich an die Corona-Beschränkungen zu halten. 

Schauspielerin Cobie Smulders

Cobie Smulders spielte in der Serie "How i Met Your Mother" die Rolle der Robin Scherbatzky

AFP

Vor sechs Jahren wurde die letzte Staffel der Kultserie "How I Met Your Mother" ausgestrahlt. Viele Dinge, die damals alltäglich waren sind momentan aufgrund der Corona-Krise undenkbar. Einige dürften sich gerade nach einen gemütlichen Abend in einer Bar mit Freunden, manche auch nach einem ausgiebigen Einkaufsbummel sehnen. 

Über einen Tag im Einkaufszentrum sang die Schauspielerin Colbie Smulders in ihrer Rolle als Robin Scherbatzky in der Serie "How I met your mother". Diese war in ihrer Jugendzeit in Kanada unter dem  Namen Robin Sparkles ein Teenie-Superstar. Der Song "Let's go to the mall" ( auf Deutsch: Lass uns in ein Einkaufszentrum gehen) wird im Laufe der Serie immer wieder erwähnt. 

Let's all stay at home

In Zeiten von Corona gilt jedoch in den USA und Kanada wie hier in Deutschland: Bleibt, so weit es geht, zuhause! Und so hat Schauspieler Colbie Smulders gemeinsam mit den Produzenten von "How I met your mother" einen neue und angepasste Version des Titels veröffentlicht. Darin besingt sie die Wichtigkeit der Corona-Richtlinien.

Auf ihrem Instagram-Kanal veröffentlichte sie die Corona-Version des Liedes, das nun den Titel "Let's all stay at home" (Auf Deutsch: Lasst uns alle zuhause bleiben) trägt. Smulders schreibt dazu, sie hoffe, sie könne damit für etwas Ablenkung sorgen. Ihr selber habe der kurze Ausflug in ihre Vergangenheit jedenfalls geholfen.

Quellen: Cobie Smulders auf InstagramMashable.com 

las
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity