VG-Wort Pixel

Homosexuelle Schönheitskönigin Miss Spanien outet sich bei Instagram


Patricia Yurena war zwei Mal Miss Spanien. Jetzt hat sie sich mit einem Foto als lesbisch geoutet und ist damit die erste offen homosexuelle Schönheitskönigin Spaniens.

Ein kuscheliger Moment zu zweit und ein tiefer Blick in die Augen. Kein spektakuläres Bild, nur ein bisschen Zweisamkeit. Trotzdem sorgt es für Aufmerksamkeit - denn es ist ein öffentliches Coming-out.

Das Bild zeigt Patricia Yurena mit ihrer Freundin, House DJ Vanessa Klein. Yurena ist zweimalige Miss Spanien (2008 und 2013) damit die erste Schönheitskönigin des Landes, die sich offen zu ihrer Homosexualität bekennt.

Das Foto postete sie mit dem Kommentar "Romeo and Julliet" vor ein paar Tagen auf ihrem Instagram-Account. Von dort aus verbreitete es sich in sozialen Netzwerken und löste eine Welle von Sympathiebekundungen aus, für die sich Patricia Yurena zwei Tage nach der Veröffentlichung über Twitter und Instagram bedankt.

Sie habe das Foto ganz spontan gepostet. Einer spanischen Lokalzeitung sagte sie: "Ich bereue nicht, was ich getan habe. Ich habe es getan, weil ich froh bin über das, was gerade in meinem Leben passiert."

kup

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker