HOME

"People's Most Beautiful": Und die Schönste ist...

Klar hat das US-Magazin "People" auch die üblichen Verdächtigen unter den 100 schönsten Menschen der Welt gewählt. Gewonnen hat aber diesmal eine Dame, die bereits als Teenager mit Kokainexzessen und Suizidversuchen berühmt geworden ist.

Die US-Schauspielerin Drew Barrymore (32) führt die "People"-Liste der 100 schönsten Menschen an. Der frühere Kinderstar setzte sich gegen Hollywoodschönheiten wie Halle Berry, Scarlett Johansson, Angelina Jolie und Nicole Kidman durch. Barrymore ziert das Cover der Zeitschrift, die seit 1990 jährlich die "Most Beautiful" prominenten Männer und Frauen kürt. "Ich glaube, dass Glücklichsein einen Menschen schön macht", sagt die Schauspielerin ("Drei Engel für Charlie"). Julia Roberts und Halle Berry schafften es zum 11. Mal unter die 100 Schönsten, George Clooney, Brad Pitt und Jennifer Lopez zum achten Mal.

Matthew McConaughey kann sich mit dem Australier Eric Bana über die Ehre freuen, ebenso wie Jennifer Garner, Reese Witherspoon und Jennifer Aniston. Mit 61 Jahren ist Oscar-Preisträgerin Helen Mirren ("The Queen") die älteste Schönheit auf der Liste. Sie habe nie geraucht, nennt die Schauspielerin als einen ihrer Beauty-Tipps.

DPA / DPA