HOME

Reality-TV-Darstellerin: "Warum ist das Leben so unfair": Sarah Knappik trauert um Angehörige

Im TV ist sie oft die schrille Ulknudel, doch privat muss Sarah Knappik viele Schicksalsschläge verkraften. Nun trauert die 32-Jährige erneut um eine geliebte Person - und verabschiedet sich mit einem bewegenden Instagram-Posting.

Sarah Knappik

Model und TV-Darstellerin Sarah Knappik

Picture Alliance

Für viele Zuschauer gehört Sarah Knappik zu den größten Nervensägen im deutschen TV. Ob bei "Germany's Next Topmodel", dem "Dschungelcamp" oder im "Promi Big Brother"-Container: Freunde hat sich die 32-Jährige mit ihrer Art selten gemacht. "Ich habe die Zuschauer gespalten wie Moses das Meer", sagte Knappik 2012 dem stern.

Mutter von Sarah Knappik kämpft gegen den Krebs

Doch die gebürtige Hessin hat auch eine sehr ernste, nachdenkliche Seite. Die wird in ihrem jüngsten Instagram-Posting deutlich, in dem Knappik um einen geliebten Menschen trauert. "Du warst der einzige Mensch, der mich von allen Menschen am besten kannte! Wir haben uns bedingungslos geliebt. Du warst immer für mich da! Ein wahrhafter Engel! Ich vermisse Dich so sehr und frage mich, warum das Leben so unfair ist!" schreibt das Model. Fans spekulieren, dass es sich bei der blonden Frau auf dem Foto um Knappiks Mutter Silvia handelt. Bestätigt ist das allerdings nicht.

2017 offenbarte die TV-Darstellerin, dass ihre Mama erneut an Krebs erkrankt ist. Silvia Knappik kämpft seit vielen Jahren gegen die Krankheit. Als sie die erste Diagnose erhielt, war Sarah Knappik 13 Jahre alt. "Man hat ihr die Brüste abgenommen, die Gebärmutter rausgenommen, dann hat man Hautkrebs entdeckt, dann Schilddrüsenkrebs", sagte das Model 2017 dem Sat.1-Magazin "Akte".

Sarah Knappik verlor innerhalb von sechs Monaten vier geliebte Menschen

Erst vor wenigen Monaten verlor Sarah Knappik ihre geliebte Oma Maria, "der Mafiachef unseres Knappik-Clans, unser Stamm des Baumes", wie das Model auf seinem Instagram-Account schreibt. Sie verstarb am zweiten Weihnachtstag im Alter von 80 Jahren. In ihrem jüngsten Posting offenbart Sarah Knappik, dass sie in den vergangenen sechs Monaten vier Menschen verloren habe, die ihr sehr nahe standen. Um wen es sich handelt, bleibt ihre Privatsache. Doch der Verlust wiegt unsagbar schwer. Sie schließt ihr Posting mit den Worten: "Zeit ist das Wichtigste, dass man Menschen, die man liebt, schenken kann".

Model, TV-Sternchen, Sängerin: Wer ist Sarah Knappik?
jum