HOME

Babyglück mit 43: Edward Norton wird Vater

Jahrelang hat er um sein Privatleben ein großes Geheimnis gemacht. Jetzt ist doch ein wenig an die Öffentlichkeit durchgesickert. US-Schauspieler Edward Norton und seine Verlobte erwarten ein Kind.

Schon in wenigen Tagen könnte es so weit sein. US-Schauspieler Edward Norton und seine Verlobte Shauna Robertson erwarten ihr erstes Kind. Wie das US-Magazin "Us Weekly" berichtete, werden der 43-Jährige "Fight Club"-Star und seine Zukünftige vermutlich in den kommenden Tagen Eltern werden. Ein Nahestehender bestätigte dem Magazin, dass das Kind "jeden Tag fällig" sei.

Norton und die kanadische Filmproduzentin haben sich nach sechs Jahren Beziehung im Jahr 2011 verlobt. Ihre Beziehung haben die beiden stets aus dem Rampenlicht herausgehalten. Nur in privatem Rahmen arbeiten die beiden zusammen. So gründeten die beiden die Charity-Website "CrowdRise.com", die es ihren Nutzern ermöglicht, für verschiedene wohltätige Zwecke Spenden zu sammeln.

Der Hollywood-Star, der zuletzt in Filmen wie "Moonrise Kingdom", "Das Bourne Vermächtnis" und "Der Diktator" zu sehen war, war in der Vergangenheit mit prominenten Damen wie etwa Courtney Love oder Salma Hayek liiert.

kgi/Bang
Themen in diesem Artikel