VG-Wort Pixel

Bewegender Moment Kreisrunder Haarausfall: Bachelorette Sharon Battiste zeigt sich ohne Perücke

Glatze nach Haarausfall: Bachelorette Sharon zeigt sich erstmals ohne Perücke
Teaserbild: RTL
Sehen Sie im Video: Bachelorette Sharon zeigt sich erstmals ohne Perücke.
Videoquelle: RTL.de
Mehr
Den Männern, die um sie werben, hat Sharon Battiste noch nichts von ihrer Krankheit erzählt. Die Bachelorette leidet unter kreisrundem Haarausfall und trägt deshalb meistens eine Perücke. 

Noch hat Sharon Battiste nicht den richtigen Moment gefunden, um ihr Geheimnis zu lüften. Die Bachelorette trägt auf all ihren Dates mit den Männern, die um sie werben, stets eine Perücke. Denn sie leidet unter kreisrundem Haarausfall. 

Bachelorette Sharon Battiste spricht über ihre Krankheit

15 Jahre lang suchte sie einen Arzt nach dem anderen auf, versuchte, die Krankheit zu heilen. Doch vergebens. Nach jedem Bürsten fand sie neue kahle Stellen an ihrem Kopf. Irgendwann traf Battiste eine schwere Entscheidung. "Ich habe meine besten Freundinnen darum gebeten, mir den Kopf zu rasieren", erklärt sie in der Kuppelshow-Folge von kommender Woche (jetzt bereits auf RTL+ zu sehen). 

Während ihre verbliebenen Haare auf den Boden fielen, fühlte sich Battiste schlecht. "Ich wusste, dass das das Beste wird, das ich jemals tun werde. Aber während dieser paar Minuten habe ich mich glaube ich nicht gespürt. Ich war ängstlich. Ich hatte Angst, dass ich mich nie wieder öffnen kann. Nie wieder verlieben. Dass mich nie wieder jemand hübsch findet", sagt sie. Umso stärker der Moment, als sie sich zum ersten Mal mit Glatze sah. Die Krankheit sei jetzt für sie vorbei, betont die Schauspielerin. 

Kreisrunder Haarausfall

Bei kreisrundem Haarausfall, auch bekannt unter dem Namen Alopecia areata, setzt der Haarausfall akut ein und hinterlässt runde oder ovale Stellen am Kopf der Betroffenen. 

Medizinerinnen und Mediziner gehen davon aus, dass es sich um eine Autoimmunkrankheit handelt. Das Immunsystem bekämpft nicht mehr nur gefährliche Viren oder Bakterien, sondern greift die eigenen Haare an den Haarwurzeln an. Bei der Oscar-Verleihung in diesem Jahr wurde die Krankheit Thema, als Comedian Chris Rock einen Spruch über Jada Pinkett Smiths kahlrasierten Kopf riss und Will Smith ihm dafür ins Gesicht schlug. Auch die Schauspielerin ist an Alopecia areata erkrankt. 

ls

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker