HOME

"Happy Birthday": Obama singt ein Ständchen für Usher

Für eine TV-Konzertreihe war R'n'B-Star Usher im Weißen Haus zu Gast. Zufällig war an dem Tag auch sein Geburtstag. Präsident Obama und seine Frau gratulierten mit einer persönlichen Gesangseinlage.

US-Präsident Barack Obama hat Sänger Usher ein Geburtstagsständchen gesungen

US-Präsident Barack Obama hat Usher ein Geburtstagsständchen gesungen

Den 37. Geburtstag wird Usher so schnell wohl nicht vergessen: US-Präsident Barack Obama und seine Gattin Michelle haben dem  R'n'B-Star höchstpersönlich ein Lied gesungen. Im Weißen Haus überreichte das Paar dem Sänger dazu ein Törtchen.

Usher veröffentlichte am Samstag bei Facebook ein Video, das ihn zunächst im Gespräch mit den Obamas zeigt. Hinter seinem Rücken bereitet eine Frau ein Tablett mit Cupcake und Kerze vor und überreicht es der First Lady. Die präsentiert dem Sänger das kleine Geschenk - und schon beginnt das Ständchen. Usher ist sichtlich überrascht und gerührt.

Nach der Einlage schlagen die Männer freundschaftlich ein und Obama ruft: "Das ist ein guter Cupcake!" Usher schrieb zu dem Video: "Das ist neulich wirklich passiert. Ich könnte nicht dankbarer sein für diesen Moment."

Usher war einer von mehreren Musikern, die für die TV-Konzertreihe "In Performance at the White House" im Amtssitz des Präsidenten auftraten. Mit dabei waren auch Soul-Legende Smokey Robinson und Hip-Hop-Musikerin Queen Latifah.

So this really happened the other night...... The President and First Lady sang me Happy Birthday at The White House & I...

Posted by Usher on Saturday, October 17, 2015


kis
Themen in diesem Artikel