Barbara Becker Ein Neuer an Barbaras Seite


Es gibt einen neuen Mann an der Seite von Barbara Becker. Die 36-Jährige zeigte sich eng umschlungen mit ihrem Fitnesstrainer in der Öffentlichkeit. Ist Boris endgültig abgemeldet?

Gerüchte über eine Versöhnung zwischen Barbara und Boris Becker gab es seit ihrer Trennung vor sieben Jahren. Wohl vor allem deshalb, will kein neuer Mann an der Seite von Barbara auftauchte. Während Boris die neu gewonnene Freiheit auf seine unnachahmliche Art öffentlich zelebrierte, konzentrierte sie sich auf ihre Kinder und ihre Karriere als Sängerin. Von Affären und Liebhabern keine Spur.

Der "Neue" an ihrer Seite

Doch einer Rückkehr zu Boris steht jetzt offenbar eine neue Liebe im Weg: Barbara Becker hat sich mit ihrem neuen Freund eng umschlungen in der Öffentlichkeit gezeigt: Er heißt Stan, ist 32 Jahre alt und hat die Ex-Frau von Boris Becker in einem Aufnahmestudio in Florida kennen gelernt, wie die Hamburger Zeitschrift „Gala„ berichtet. Mit dem Fitnesstrainer würden die 36-Jährige viele gemeinsame Interessen verbinden: Yoga, Meditation und Musik.

Die Söhne haben den neuen Freund der Mutter laut "Gala" akzeptiert. Aus Rücksicht auf Noah Gabriel (9) und Elias Balthasar (3) habe der 32-Jährige allerdings noch nie in ihrem Haus auf Fisher Island übernachtet. Wenn Boris Becker zu Besuch sei, würde er sich außerdem dezent im Hintergrund halten.

Boris muss ins Hotel

Dass die neue Beziehung für Barbara Becker etwas Ernstes ist, schlussfolgert die Zeitschrift aus der Tatsache, dass der Ex-Tennisstar bei seinen regelmäßigen Besuchen nicht mehr im gemeinsamen Wohnzimmer schläft, sondern im Marriott Hotel in Miami Beach.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker