VG-Wort Pixel

"Tokio Hotel"-Sänger "Da kriege ich so einen Shitstorm. Wow!": Bill Kaulitz gibt zu, dass er nicht kocht – mit der Reaktion hat er nicht gerechnet

Bill Kaulitz
Bill Kaulitz` Koch-Geständnis hatte unerwartet hohe Wellen geschlagen
© Future Image / Imago Images
Schon seit der Zeit bei Tokio Hotel ist Bill Kaulitz es gewöhnt, anzuecken. Doch mit dem aktuellen Gegenwind für eine Aussage zu seinem Ess-Verhalten hat wohl selbst er nicht gerechnet.

Bill Kaulitz mag es extravagant. Und ist es gewohnt, dafür angefeindet zu werden. Schon als er in seiner Jugend mit Tokio Hotel zum Weltstar wurde, war sein androgyner Look und seine undefinierte Sexualität Zielscheibe für viele böse Kommentare. Der aktuelle Shitstorm scheint aber selbst ihn unerwartet getroffen zu haben. Schließlich erzählte er einfach nur von einem relativ kleinen Luxus in seinem Alltag.

Beim Kochen als Gast in Jan Böhmermanns Sendung "Böhmi brutzelt" hatte er verraten, dass er es nicht so mit der Essenszubereitung hat. "Ich koche gar nicht", berichtete er dort lachend im Einspielclip. "Und bestelle oft dreimal am Tag." Selbst das Frühstück lasse er sich liefern, gestand Kaulitz, der mit seinem Zwillingsbruder Tom Gast in der Sendung war. "Weil es mir zu aufwändig ist, mit dem Toaster und so. Das ist alles schon ein zu großer Hustle." Er fände zwar eine gut eingerichtete Küche wichtig und habe alle Geräte zuhause. "Aber wie die funktionieren, weiß ich nicht."

Unerwartet heftige Reaktion

Die Reaktion einiger Fans schien dann aber doch etwas extremer ausgefallen zu sein, als der Shitstorm-erfahrene Kaulitz erwartet hatte. In der neuen Folge von "Kaulitz Hills - Senf aus Hollywood", dem gemeinsamen Podcast der Brüder, gibt er sich erstaunt über die Reaktionen auf einen Clip der Aussage, den er auf Tiktok gepostet hatte. "Da kriege ich so einen Shitstorm. Wow!", wundert er sich. "Das hat innerhalb von weniger als 24 Stunden fast zwei Millionen Klicks."

Viele der Kommentare sind negativ bis hämisch. "Sag mir, dass du reich bist ohne mir zu sagen, dass du reich bist", lästerte eine Nutzerin. "Bezug zur Realität verloren", attestierte ein anderer. "Was würde er machen wenn er nicht da Geld hätte? Verhungern oder", witzelte ein Dritter. "Weiß grad nicht, ob ich weinen oder lachen soll", fasst eine weitere Nutzerin die Gemütslage vieler Fans zusammen.

RTL-Interview: Bill Kaulitz spricht offen über seine Sexualität

Tom findet es "unsympathisch" - und unterstützt ihn trotzdem

Zwilling Tom stellt sich deutlich hinter seinen Bruder. In der Sendung kommentierte er Bills Erklärung mit einem "Unsympathisch, kann ich dazu nur sagen", zwar eher negativ und stellte klar: "Ich koche viel." Die Häme der Fans teilt er aber nicht, kommentierte der Ehemann von Heidi Klum. Und stellte klar: "Ich koche viel." "Das ist doch dein Geld und du kannst damit machen, was du willst", stärkt er Toms Rücken.

Diese Einstellung findet sich auch bei den Fans. Viele bekunden, dass sie mit dem nötigen Kleingeld genau dasselbe tun würden. "Wenn ich das Geld hätte, würde ich auch immer bestellen oder essen gehen", gesteht nicht nur eine Nutzerin.

Quellen:Tiktok, Podcast

mma

Mehr zum Thema



Newsticker