VG-Wort Pixel

Instagram Cheyenne Ochsenknecht postet Nacktfoto – auch ihre Mutter lässt die Hüllen fallen

Cheyenne Ochsenknecht lässt die Hüllen fallen.


Bei Instagram postet die 19-Jährige ein Nacktfoto von sich:


Aus einem wichtigen Grund.


Die Schauspielerin setzt sich für einen selbstbestimmten Umgang mit dem eigenen Körper ein:


"Wir scheinen mit Gewalt einverstanden zu sein, aber bei Nacktheit üben wir Kritik und wollen zensieren."


Noch nie hat sich Cheyenne Ochsenknecht so leicht bekleidet gezeigt.


Auch Mutter Natascha macht sich für die Botschaft stark und zeigt sich oben ohne.


Dem Mutter-Tochter-Gespann ist es wichtig, dass jeder Mensch so akzeptiert wird, wie er ist:


"Keiner hat das Recht über dich zu bestimmen und dir zu sagen, wie du Leben und wen du Lieben sollst."


Die Follower der Ochsenknecht-Frauen sind nicht nur von den Fotos begeistert:


"Tolle Message. Und mega tolles Bild."


"Genau so sollte es sein. Sehr schön siehst du aus."
Mehr
Cheyenne Ochsenknecht und Mutter Natascha zeigen sich bei Instagram oben ohne. Mit den Fotos wollen die Ochsenknecht-Frauen aber auch eine Botschaft verbreiten: Sie kämpfen, so sagen sie selbst, für mehr Akzeptanz von nackten Frauen auf Instagram.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker