HOME

Still und heimlich: Christian und Bettina Wulff haben kirchlich geheiratet

Der Ex-Bundespräsident Christian Wulff und seine Bettina sind schon seit Mai wieder ein Paar. Am Wochenende sollen sie sich laut einem Medienbericht in der Kirche das Jawort gegeben haben.

Christian Wulff hat seine Bettina kirchlich geheiratet

Christian und Bettina Wulff sind seit Mai 2015 wieder zusammen

Christian und Bettina Wulff haben am vergangenen Wochenende kirchlich geheiratet. Das bestätigten Bettina Wulff und ein Sprecher des Paares dem deutschen Magazin "People". "Ja, es stimmt", sagte er dem Blatt. Die Trauung soll am Samstag stattgefunden haben.

Der ehemalige Bundespräsident und seine sind bereits seit dem Jahr 2008 standesamtlich verheiratet. 2013 trennte sich das Paar jedoch und reichte die Scheidung ein. Im Mai dieses Jahres bestätigte ein Anwalt der Wulffs, dass beide ihrer Beziehung noch eine Chance geben wollen. Die beim Familiengericht Hannover eingereichte Scheidung wurde wieder gestoppt.

Ein neues Kapitel für die Wulffs

Ein glücklicher Neuanfang für   und seine Frau, nachdem er innerhalb nur eines Jahres alles verloren hatte. Zunächst sein Amt als Bundespräsident, dann seine Frau. Zudem sein Zuhause in Großburgwedel, das er verließ und in eine Mietwohnung in Hannover zog. 

Mit dem Buch "Jenseits des Protokolls" hatte Bettina Wulff mit der Beziehung abgerechnet. Mit der kirchlichen Trauung schlagen Christian und Bettina Wulff ein neues Kapitel auf.


mka