HOME

Wie geht es dem Sänger?: "Es braucht seine Zeit" – Daniela Katzenberger über Costa Cordalis' Gesundheitszustand

Costa Cordalis ist nach seinem Krankenhausaufenthalt immer noch nicht fit. Weil sich seine Fans Sorgen machten, hat sich nun Schwiegertochter Daniela Katzenberger zu Wort gemeldet.

Daniela Katzenberger spricht über Costa Cordalis

Daniela Katzenberger über Costa Cordalis: "Es braucht Zeit"

Getty Images

Costa Cordalis geht es nach seinem Krankenhausaufenthalt noch immer nicht gut. Im Februar verbrachte er nach einem Schwächeanfall einige Wochen in einer Klinik in Palma auf Mallorca. Er soll nach seinem Auftritt mit Sohn Lucas beim Benefizkonzert für die Kinder von Jens Büchner mit dem Rollstuhl zum Flugzeug geschoben worden sein. Seine Fans machten sich Sorgen um den 74-jährigen Sänger. Auch Sohn Lucas und dessen Frau Daniela Katzenberger sorgten sich, posteten lange nichts auf ihren Social-Media-Accounts und mieden die Öffentlichkeit. Einen Monat später konnte Costa Cordalis die Klinik verlassen. Seine Fans machen sich trotzdem noch Sorgen um ihn.

Auf den Instagram-Schnappschüssen, die Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis zuletzt teilten, sehe der Sänger mitgenommen aus, finden einige User und kommentierten die Bilder dementsprechend. "Costa hat sehr abgebaut", schrieb etwa ein User, ein anderer kommentierte: "Oh je, Costa sieht aber sehr kraftlos aus und so mager ist er geworden." Und ein dritter Follower findet: "Ich bin erschrocken, wie schlecht Costa aussieht. Gezeichnet ... und mitgenommen. Es tut mir sehr leid und ich hoffe, dass er wieder fitter wird!"

View this post on Instagram

Der beste Opa der Welt ❤️

A post shared by Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) on

Daniela Katzenberger über Costa Cordalis: "Es geht ihm gut, aber ..."

Nun hat sich Daniela Katzenberger gegenüber der "Bild" zum Gesundheitszustand ihres Schwiegervaters geäußert. Sie beruhigt seine Fans: "Es geht ihm gut, aber natürlich braucht es seine Zeit, nach einem Krankenhausaufenthalt zu regenerieren." Er könne aber auf die Unterstützung der ganzen Familie bauen.

Costa Cordalis hatte Wassereinlagerungen im ganzen Körper, heißt es. Ob es dafür einen Grund wie Organschäden gibt, ist nicht bekannt. 2013 brach der heute 74-Jährige bereits bei einem kleinen Konzert in Chemnitz auf der Bühne zusammen. Nach dem Konzert sagte er: "Ich hatte Angst, dass ich nicht durchhalte." 

Verwendete Quelle: "Bild"

Schlagerstar Costa Cordalis
maf